Anzeige
Promiflash Logo
Anne Heche für hirntot erklärt: Ellen DeGeneres schockiertGetty ImagesZur Bildergalerie

Anne Heche für hirntot erklärt: Ellen DeGeneres schockiert

12. Aug. 2022, 18:54 - Antonija R.

Ellen DeGeneres (64) meldet sich erneut zu Wort. Vergangenen Freitag verursachte Anne Heche (✝53) einen schweren Unfall: Mit ihrem Wagen krachte die Schauspielerin in ein Haus. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Über den aktuellen Zustand der Regisseurin gibt es schlechte Neuigkeiten – die Mutter von zwei Söhnen wurde für hirntot erklärt. Jetzt zeigt ihre Ex-Freundin Ellen ihre Anteilnahme.

In ihrer Instagram-Story äußerte sich Ellen sichtlich bestürzt. "Das ist ein trauriger Tag", schrieb die Talkshow-Moderatorin. Zudem wandte sie sich an die Familie der 53-Jährigen: "Ich sende Annes Kindern, der Familie und ihren Freunden all meine Liebe." Die zwei führten von 1997 bis 2000 eine Beziehung, Anne soll sich damals von ihrer Partnerin getrennt haben.

Bereits nach dem tragischen Vorfall hatte die 64-Jährige berichtet, dass sie zu dem Zeitpunkt noch nicht mit Anne gesprochen habe. "Wir stehen nicht in Kontakt, also weiß ich nicht, wie es ihr geht", hatte Ellen gegenüber Daily Mail verraten. Dennoch habe sie ihrer einstigen Partnerin nur das Beste gewünscht.

Getty Images
Anne Heche im Juli 2014
Getty Images
Ellen DeGeneres im Januar 2020
Getty Images
Anne Heche bei der Premiere von "The Tender Bar", 2021


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de