Anzeige
Promiflash Logo
Nach Unfall: Verletzte Anne Heche wird wohl nicht überlebenSIPA PRESS /ActionPressZur Bildergalerie

Nach Unfall: Verletzte Anne Heche wird wohl nicht überleben

12. Aug. 2022, 4:21 - Hannah-Marie B.

Um Anne Heches (✝53) Gesundheitszustand steht es sehr kritisch. Die Schauspielerin war am vergangenen Freitag mit ihrem Auto in ein Haus gekracht. Das Fahrzeug fing daraufhin Flammen – die "Volcano"-Darstellerin erlitt dadurch schwere Verbrennungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dort liegt sie mittlerweile im Koma. Die Chancen, dass sie daraus aufwacht und überlebt, ist jedoch sehr gering, wie ihre Angehörigen nun mitteilten.

In einem Statement von Annes Familie, das unter anderem People vorliegt, heißt es: "Leider erlitt Anne Heche bei ihrem Unfall ein schweres anoxisches Hirntrauma und liegt nach wie vor im Koma im kritischem Zustand. Es wird nicht erwartet, dass sie überlebt." Zudem betonte ein Sprecher, dass der letzte Wunsch der 53-Jährigen berücksichtigt werden solle: "Sie hat sich dafür entschieden, ihre Organe zu spenden, und sie wird lebenserhaltend gehalten, um festzustellen, ob welche lebensfähig sind.“

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang nicht geklärt. Unter anderem wurde spekuliert, dass die Ex von Ellen DeGeneres (64) betrunken am Steuer gesessen haben soll. Bei einem Friseurbesuch kurz zuvor hatte sie aber angeblich nüchtern gewirkt. Ein Insider behauptete wiederum, dass in Annes Blut nach dem Unfall Spuren von Kokain gefunden worden sein sollen.

Getty Images
Anne Heche im März 2022
Getty Images
Anne Heche im November 2020
Instagram / mrjamestupper
Anne Heche mit ihrem Sohn Atlas Heche Tupper


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de