Anzeige
Promiflash Logo
Nach Privatjet-Hate: Kylie Jenner lässt sich abschirmen!Instagram / kyliejennerZur Bildergalerie

Nach Privatjet-Hate: Kylie Jenner lässt sich abschirmen!

13. Aug. 2022, 18:24 - Isabella F.

Sie möchte unerkannt bleiben! Kylie Jenner (25) sorgte Ende Juli mit einem Skandal für Schlagzeilen: Die Unternehmerin ist für gerade einmal zwölf Minuten mit dem Privatjet geflogen. Für diese Aktion musste die The Kardashians-Beauty eine wahre Hate-Welle ihrer Fans über sich ergehen lassen. Will sie deshalb nicht mehr nach einem Flug in ihrer privaten Maschine gesehen werden? Kylie ließ sich nämlich vor wenigen Tagen nach der Landung mit ihrem Privatjet abschirmen!

Paparazzibilder, die Daily Mail vorliegen, zeigen die 25-Jährige am Donnerstag nach der Landung mit ihrem Privatjet in Los Angeles. Zusammen mit ihrer Schwester Kendall Jenner (26) und ihrem Freund Travis Scott (31) kam die Beauty von den Bahamas zurück. Während Kendall und Travis ganz locker das Flugzeug verließen, machte Kylie ein regelrechtes Versteckspiel daraus: Zusammen mit Töchterchen Stormi (4) im Schlepptau ließ sich die Influencerin von insgesamt vier Schirmen verdecken.

Kylie nimmt sich ganz offensichtlich die Vielflieger-Kritik nicht zu Herzen. Anfang August war sie nämlich erneut für einen Kurztrip mit ihrer Maschine unterwegs. Die Unternehmerin hatte eine kleine Reise nach Mailand unternommen. Für gerade einmal 24 Stunden hatte sie die italienische Metropole unsicher gemacht.

Instagram / kyliejenner
Travis Scott und Kylie Jenner im Juli 2022
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner, 2020
MEGA
Kylie Jenner in London
Glaubt ihr, Kylie ist das Fliegen unangenehm geworden?367 Stimmen
135
Ja, ganz sicher!
232
Nein, sie hatte vielleicht nur einen schlechten Tag!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de