Anzeige
Promiflash Logo
Brustverkleinerung: Kerry Katona fühlte sich wie ein MonsterInstagram / kerrykatona7Zur Bildergalerie

Brustverkleinerung: Kerry Katona fühlte sich wie ein Monster

15. Aug. 2022, 19:12 - Laura D.

Kerry Katona (41) vergleicht sich mit einem Maskottchen aus der Werbung! Nachdem sich das Atomic Kitten-Mitglied bereits im vergangenen Jahr die Brüste verkleinern ließ, folgte im Mai die nächste Schönheits-OP. Zufrieden scheint die Britin aber immer noch nicht zu sein, wie sie jetzt selbst verriet: Nachdem sich die "Whole Again"-Interpretin mit einem Monster verglich, legte sich Kerry jetzt erneut für eine Brustverkleinerung unters Messer!

Auf ihrem YouTube-Kanal meldete sich Kerry aufgeregt an dem Tag ihrer Operation: "Jedes Mal, wenn ich einen Pullover anziehe, komme ich mir vor wie das Honigmonster aus der Sugar-Puff-Werbung. So fühle ich mich auch!", offenbarte die 41-Jährige ihren Fans. "Ich bekomme also heute eine Verkleinerung und bin sehr aufgeregt, aber auch sehr nervös", gab sie außerdem ehrlich in ihrem Blog zu – Kerry hatte vor der weiteren Schönheits-OP Körbchengröße DD/E, die sie jetzt auf C verkleinern ließ.

Mit ihrer weiteren Brustverkleinerung plant Kerry außerdem eine Typ-Veränderung: Sie möchte Gewicht verlieren! Während eines vergangenen Livestreams auf Instagram teilte die Fünffach-Mama ihre Abnehmpläne mit ihren Fans: "Nachdem ich Bilder von mir in der Zeitung gesehen habe... Ich bin diejenige, die Pinocchio und seinen Vater verschluckt hat. [...] Ich werde dieses Gewicht ein für alle Mal verlieren", schwor Kelly im Netz.

Instagram / kerrykatona7
Kerry Katona, Sängerin
Instagram / kerrykatona7
Kerry Katona im April 2022
Instagram / kerrykatona7
Kerry Katona, ehemaliges Atomic-Kitten-Bandmitglied
Was denkt ihr zu Kerrys dritter Brustverkleinerung?147 Stimmen
123
Alles gut, das Wichtigste ist, dass sie sich wohlfühlt!
24
Na ja, das ist schon etwas zu viel des Guten...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de