Anzeige
Promiflash Logo
Neben Schauspielerei: Millie Bobby Brown ist jetzt StudentinGetty ImagesZur Bildergalerie

Neben Schauspielerei: Millie Bobby Brown ist jetzt Studentin

16. Aug. 2022, 8:24 - Jannike W.

Schauspielerin Millie Bobby Brown (18) geht jetzt unter die Studenten! Die Britin ist in den letzten Jahren vor allem durch ihre Rolle der Eleven in dem Netflix-Hit Stranger Things bekannt geworden. Darüber hinaus ist sie seit 2018 Botschafterin für die Organisation UNICEF und setzt sich vor allem für gefährdete Jugendliche ein. Jetzt hat Millie sich entschieden, neben der Schauspielerei zu studieren – und hat sich an der Purdue-Universität in Indiana eingeschrieben.

An der Uni möchte Millie Sozialwissenschaften studieren. Ihre Seminare wird sie aber online absolvieren, sodass sie nicht selbst im Hörsaal sitzen muss, wie sie Allure berichtete. Die Kurse würden ihr beibringen, "das Sozialsystem zu verstehen und zu lernen, wie sie jungen Menschen helfen kann", erklärte die 18-Jährige. Sie wolle das Wissen aus dem Studienfach aber nicht nur dafür nutzen, Jugendliche generell zu unterstützen, sondern vor allem, um Mädchen dabei zu helfen, in der Gesellschaft akzeptiert zu werden.

Auch wie ihre Botschaft an die Welt lautet, weiß Millie schon ganz genau. Sie möchte sich dafür einsetzen, dass alle jungen Erwachsene die gleichen Rechte haben und es schaffen, ihre Träume zu verwirklichen. "Alles, was ich in meiner Karriere möchte, ist, Mädchen und jungen Menschen zu helfen", erklärte sie.

Netflix
Millie Bobby Brown in "Stranger Things"-Staffel vier
Getty Images
Millie Bobby Brown im Mai 2022
RCF / MEGA
Millie Bobby Brown bei ihrer Rede im UN-Hauptsitz
Was haltet ihr davon, dass Millie studieren möchte?1147 Stimmen
1102
Toll, dass sie ihren Horizont erweitert!
45
Solange sie nebenbei noch bei der Schauspielerei bleibt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de