Anzeige
Promiflash Logo
Endspurt: Schwangere Nathalie Bleicher-Woth gibt ein UpdateInstagram / nathalie_bwZur Bildergalerie

Endspurt: Schwangere Nathalie Bleicher-Woth gibt ein Update

18. Aug. 2022, 17:00 - Hannah-Marie B.

Wie steht es um Nathalie Bleicher-Woth (25) und ihr Baby so kurz vor der Geburt? Die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin befindet sich gerade im letzten Trimester ihrer Schwangerschaft und hatte sogar schon Übungswehen. Eigentlich hatte sie sich eine Hausgeburt gewünscht. Je nachdem, was die Ärzte ihr raten, würde sie aus Angst um ihren Nachwuchs aber auch darauf verzichten. Nun gab Nathalie ein Update, wie es ihr und ihrem ungeborenen Kind gerade geht.

In ihrer Instagram-Story erzählte die 25-Jährige, dass sie mal wieder einen Frauenarzttermin hatte. Zudem teilte die Influencerin ein Ultraschallfoto, auf dem das Gesicht ihres kleinen Sohnes zu erkennen ist. "Bisher alles gut mit dem Kleinen. Er wiegt über 3.200 Gramm", verriet die hübsche Blondine und fügte einen Sticker mit den Worten "unendliche Liebe" hinzu.

Während es ihrem Sprössling offenbar bestens geht, macht sich Nathalie allerdings Sorgen um ihre eigene Gesundheit: "Das Einzige, was eigentlich echt scheiße ist, ist mein Eisenwert. Ich nehme die ganze Zeit schon Eisentabletten, aber irgendwie kriegen wir den nicht nach oben." Sie überlege sogar, ob sie eine Eiseninfusion benötige. "Während der Geburt ist es nicht gut, wenn der Eisenwert so ist, wie er jetzt bei mir ist, weil man ja auch so viel Blut verliert", erklärte Nathalie weiter.

Instagram / nathalie_bw
Ultraschallfoto von Nathalie Bleicher-Woths Sohn
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, Influencerin
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth im Juli 2022
Denkt ihr, dass Nathalie ihren Eisenwert noch in den Griff bekommt?164 Stimmen
86
Ja, davon gehe ich aus!
78
Nein, das hört sich nicht wirklich danach an, als wäre das so einfach.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de