Anzeige
Promiflash Logo
Kurz vor Geburt: Nathalie Bleicher-Woth klagt über ÜbelkeitInstagram / nathalie_bwZur Bildergalerie

Kurz vor Geburt: Nathalie Bleicher-Woth klagt über Übelkeit

28. Aug. 2022, 11:00 - Laura K.

Nathalie Bleicher-Woth (25) hat in den letzten Tagen ihrer Schwangerschaft mächtig zu kämpfen. Während der Kleine noch auf sich warten lässt, wird die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin immer ungeduldiger. Besonders, weil Schwangerschaftssymptome wie geschwollene Füße und Schmerzen im Intimbereich ihr ganz schön zu schaffen machen. Jetzt klagte Nathalie zudem über starkes Sodbrennen und das erneute Auftreten von Übelkeit.

In ihrer Instagram-Story teilte die werdende Mama ihr Leiden mit ihren Followern. Während sie noch im Bett lag, erzählte sie: "Mir ist einfach wieder schlecht." Übelkeit hatte ihr zuletzt eigentlich gar keine Probleme mehr bereitet. Jetzt fühle sie sich aber wieder so, als müsse sie sich permanent übergeben. Mit einer Fotoreihe von sich vor der Toilettenschüssel machte sie ihr Leiden noch deutlicher. "Übrigens: Mein Morgen in vier Bildern", schrieb sie dazu.

Auch wenn die Influencerin der Geburt ihres Sohnes entgegenfiebert, wird ihre Vorfreude ein wenig von einem Gefühl der Einsamkeit getrübt. Zwar sei sie dankbar für den Beistand ihrer Ärztin und ihrer Hebamme. Dennoch würde sich die Beauty den Beistand eines Partners wünschen.

Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth im Mai 2022
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, Influencerin
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, Influencerin
Glaubt ihr, das Baby kommt in den nächsten Tagen?215 Stimmen
191
Ja bestimmt!
24
Nein, es dauert bestimmt noch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de