Anzeige
Promiflash Logo
1. Todestag: Kimberley Walsh gedenkt Freundin Sarah HardingGetty ImagesZur Bildergalerie

1. Todestag: Kimberley Walsh gedenkt Freundin Sarah Harding

6. Sep. 2022, 15:54 - Antonija R.

Kimberley Walsh (40) vermisst ihre Freundin. Vergangenes Jahr musste die britische Band Girls Aloud einen schweren Verlust hinnehmen. Das einstige Mitglied Sarah Harding verstarb im Alter von 39 Jahren– die Sängerin hatte ihren Kampf gegen den Brustkrebs verloren. Nicht nur Sarahs Familie trauerte um die Musikerin, ihr Tod traf auch ihre Kolleginnen sehr schwer. Anlässlich Sarahs ersten Todestages gedachte Kimberley ihrer Freundin.

Auf ihrem Instagram-Profil zollte die 40-Jährige der Verstorbenen ihren Tribut. Kimberley veröffentlichte ein Schwarz-Weiß-Foto der Blondine und teilte emotionale Zeilen. "Sarah ist vor einem Jahr verstorben. Um ehrlich zu sein, kann ich es immer noch kaum glauben, aber es fühlt sich heute realer an als je zuvor", schrieb die Moderatorin. "Ich denke immer an sie und an alle, die sie geliebt haben und sie vermissen", hieß es am Ende ihres Beitrags.

Auch Cheryl Cole (39) traf Sarahs Tod damals sehr schwer – die "Fight for this Love"-Interpretin hatte vergangenes Jahr einen Auftritt in Birmingham deswegen absagen müssen. Via Instagram-Story meldete sie sich bei ihrer Community zu Wort und veröffentlichte folgendes Statement: "Ich bin emotional, mental und physisch nicht in der Lage, am Samstag für euch zu performen."

Getty Images
Die britische Band Girls Aloud im Dezember 2012
Getty Images
Kimberley Walsh bei den Pride of Britain Awards 2018
Getty Images
Cheryl Cole bei der Pariser Fashion Week 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de