Anzeige
Promiflash Logo
Wegen Madonnas Musikvideodreh musste die Polizei anrücken!Instagram / madonnaZur Bildergalerie

Wegen Madonnas Musikvideodreh musste die Polizei anrücken!

9. Sep. 2022, 18:30 - Janine R.

Madonna (64) hat es wohl ziemlich krachen lassen! Die Musikerin zählt zu den erfolgreichsten Popsängerinnen weltweit und landete schon mit unzähligen Songs an der Spitze der Charts. Momentan arbeitet die Queen of Pop an einer neuen Single zusammen mit der Rapperin Tokischa (26), doch die Dreharbeit für ihr Musikvideo zog unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich: Madonnas und Tokischas Dreharbeiten führten zu Lärmbeschwerden, was die New Yorker Polizei auf den Plan rief!

Die zwei Musikerinnen drehten das Video für ihren noch unveröffentlichten Song "Hung Over". Wie Page Six berichtete, nahmen die beiden Stars ihren Clip am vergangenen Montagabend in dem New Yorker Stadtteil Washington Heights auf. Doch die Arbeiten riefen nicht überall Begeisterung hervor: Um 23:39 Uhr ging bei der Polizei eine Beschwerde wegen Lärmbelästigung ein, da die Autolautsprecher offenbar einige Anwohner wach hielten. Als die Beamten eintrafen, wiesen sie die Künstlerinnen darauf hin, die Lautstärke zu reduzieren. Laut des Polizeiberichts sei aber keine Vorladung notwendig gewesen.

Das ist aber nicht das Einzige, womit Madonna die Aufmerksamkeit in letzter Zeit auf sich zog: Die Sängerin wurde mit dem 23-jährigen Model Andrew Darnelll beim Turteln gesichtet. Die beiden haben zusammen ein Konzert besucht und sollen im Anschluss in ein Restaurant gegangen sein. Dort wurden die 64-Jährige und ihre womöglich neue Flamme beim Kuscheln und Schmusen gesichtet.

Getty Images
Rapperin Tokischa im August 2022
Getty Images
Madonna bei den MTV Video Music Awards 2021
Instagram / madonna
Madonna und Andrew Darnell im September 2022
Denkt ihr, dass das schon öfter vorgekommen ist, dass die Polizei gerufen werden musste?48 Stimmen
38
Ja, da bin ich mir sogar ziemlich sicher!
10
Nein, ich denke, das war eine Ausnahme.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de