Anzeige
Promiflash Logo
Todesursache bekannt: Daran starb der Musiker Darius DaneshGetty ImagesZur Bildergalerie

Todesursache bekannt: Daran starb der Musiker Darius Danesh

10. Sep. 2022, 18:54 - Sara W.

Sein frühes Ableben war wohl ein Unfall. Mitte August machten traurige Nachrichten die Runde: Darius Danesh (✝41) ist gestorben. Der Musiker erlangte vor allem durch seine Teilnahme an der britischen Castingshow "Pop Idol" an Bekanntheit und spielte danach im Londoner Theater. Woran der Sänger gestorben ist, wurde damals jedoch nicht bekannt gegeben. Doch nun gibt es endlich Gewissheit: Darius' Todesursache konnte geklärt werden.

Wie mehrere Medien, darunter auch Page Six berichteten, konnte das regionale medizinische Untersuchungsamt von Southern Minnesota nun den Grund für das frühe Ableben des Künstlers herausfinden. So soll Darius Chlorethan eingeatmet haben und anschließend erstickt sein. Der verantwortliche Gerichtsmediziner stuft den Tod des Musikers als Unfall ein. Wie es dazu kam, dass der einstige Castingshow-Teilnehmer das Gas eingeatmet hat, wurde jedoch nicht bekannt gegeben.

Bei Chlorethan handelt es sich um einen chemischen Stoff, der unter anderem als Anästhetikum bei kleineren Operationen verwendet wird. Zudem ist es auch oft in Lösungsmitteln enthalten. Wegen seiner betäubenden Wirkung wird Chlorethan sogar gelegentlich als Droge missbraucht.

Getty Images
Darius Danesh, Sänger
Getty Images
Darius Danesh im März 2016
Getty Images
Darius Danesh im September 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de