Anzeige
Promiflash Logo
Nach Trennung von Paola: Sascha Koslowski will solo bleibenGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Trennung von Paola: Sascha Koslowski will solo bleiben

18. Sep. 2022, 20:06 - Laura K.

Unter der Trennung von Paola Maria (28) leidet Sascha Koslowski (35) offenbar immer noch sehr! Die beiden Youtube-Stars haben nach neun Jahren Beziehung und zwei Kindern Anfang des Jahres gemeinsam ihre Trennung bekannt gegeben. Während Paola mittlerweile wieder glücklich vergeben ist, ist eine neue Beziehung für ihren Ex-Partner noch gar kein Thema. Denn Sascha verriet jetzt, dass er keine Beziehung mehr wolle.

Auf seinem YouTube-Kanal gab der Social-Media-Star seinen Followern Einblicke in sein Haus in Portugal. Gefilmt und kommentiert wurde das Ganze anscheinend von einer Freundin. "Wir müssen jetzt auch erst einmal aufklären, wer du eigentlich bist, nicht dass die Leute denken, dass du meine neue Freundin bist. Ich bin gar nicht für eine Beziehung bereit", stellte Sascha seine Kamerafrau vor. "Wer will schon eine Beziehung in 2022, ich will auch keine Beziehung mehr", fügte er anschließend hinzu.

Sascha scheint zudem noch an seiner Ex zu hängen. In dem Video zeigte er seinen Fans ein Foto von seiner Hochzeit mit Paola. "Das ist eine schöne Erinnerung", kommentierte er das Bild. Außerdem gab er zu, stark abgenommen zu haben: "Vor ein paar Monaten habe ich zehn Kilogramm zugenommen und war richtig stabil. Durch bestimmte Ereignisse, durch emotionale Erkenntnisse habe ich in letzter Zeit nicht so viel Hunger." Zum Schluss nahm er noch ein Buch von Paola in die Hand. "Dieses Mädchen hat mit mir am meisten gelacht", schwärmte er.

Instagram / alexanderkoslowski
Paola Maria und Sascha Koslowski mit ihren Kindern Alessandro und Leonardo
Instagram / diekoslowskis
Paola und Sascha Koslowski im Juli 2020
Instagram / alexanderkoslowski
Sascha Koslowski im Juli 2021
Denkt ihr, Sascha leidet noch sehr unter der Trennung?941 Stimmen
917
Ja, es kommt definitiv so rüber!
24
Ich denke, er hatte eine schwere Zeit, aber es geht ihm schon wieder besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de