Anzeige
Promiflash Logo
Prinz Harry und Zara Tindall: Süßer Moment nach MahnwacheGetty ImagesZur Bildergalerie

Prinz Harry und Zara Tindall: Süßer Moment nach Mahnwache

18. Sep. 2022, 16:54 - Victoria B.

Am gestrigen Abend traf sich die royale Familie zu Ehren der verstorbenen Queen Elizabeth II. (✝96) für eine weitere Mahnwache in der Westminster Hall in London. Neben Prinz William (40) und Prinz Harry (38) erschienen weitere Enkelkinder der verstorbenen Königin. Harry und seine Cousine Zara Tindall (41) verdeutlichten nach der Totenwache ihre enge Bindung, als die Familie gemeinsam die Westminster Hall verließ.

Neben den Söhnen von König Charles III. (73) erschienen Prinzessin Beatrice (34) und Prinzessin Eugenie (32), Lady Louise Windsor (18) mit ihrem Bruder James Viscount Severn (14) und auch Zara Tindall mit ihrem Bruder Peter Phillips (44). Laut dem Hello Magazine kam es nach der Mahnwache zu einem Moment der Verbundenheit zwischen Harry und seiner Cousine Zara. Nachdem die jungen Royals die Türen der Westminster Hall verließen, soll Prinz Harry sich mit seinem linken Arm bei Zara eingehakt haben. Die Mahnwache verließen die beiden danach in einem gemeinsamen Auto.

Die beiden Enkelkinder der verstorbenen Königin zeigten bereits des Öfteren ihre familiäre Verbundenheit in der Öffentlichkeit. Zuletzt wurden der Herzog von Sussex gemeinsam mit seiner Frau Herzogin Meghan (41) und der royalen Springreiterin beim Platinjubiläum der Königin gesehen. Dort wurde das Pärchen zusammen mit Zara und ihrem Bruder Peter nach dem Gottesdienst fotografiert.

Getty Images
Zara Tindall bei der Mahnwache
Getty Images
Die Enkel von Queen Elizabeth II. bei der Mahnwache
Getty Images
Peter Phillips, Herzogin Meghan, Prinz Harry, Zara und Mike Tindall


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de