Anzeige
Promiflash Logo
Der Bodyguard von Prinz Harry und Meghan ist ein StraftäterGetty ImagesZur Bildergalerie

Der Bodyguard von Prinz Harry und Meghan ist ein Straftäter

29. Sep. 2022, 17:00 - Eyka N.

Prinz Harry (38) und Herzogin Meghans (41) Bodyguard hat eine dunkle Vergangenheit. Seit ihrem Rücktritt von den royalen Pflichten 2020 zoffte sich der Sohn von König Charles III. (73) immer wieder mit dem Königshaus um den Polizeischutz seiner Familie: Er muss selber dafür aufkommen und beschwert sich oft über fehlende Sicherheitsmaßnahmen bei Besuchen in England. Jetzt wurde bekannt: Einer von Harry und Meghans Sicherheitsleuten wurde aber selbst schon vor Gericht verurteilt...

Wie Daily Mail nun berichtete, ist der 51-jährige Leibwächter Pere ein ehemaliger Polizeibeamter, der selbst fast ins Gefängnis gemusst hätte. 2015 hatte er seine Frau nach einem Streit heftig angegriffen. In ihrer Zeugenaussage gab sie zu Protokoll, fast von ihrem Mann zu Tode gewürgt und auch in den zwei Jahren Beziehung davor immer wieder von ihm misshandelt worden zu sein. "Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal ein Opfer häuslicher Gewalt sein würde. Ich hatte Angst, war isoliert und hatte niemanden, an den ich mich wenden konnte", gab sie erschütternde Details preis. Pere wurde damals zu zwölf Wochen Haft auf Bewährung verurteilt.

Harry und Meghan sollen nichts von der Vergangenheit ihres Bodyguards gewusst haben und hätten auch noch nicht auf die Enthüllungen reagiert. "Wenn man bedenkt, wie sehr sich Meghan für die Rechte von Frauen einsetzt, ist es mehr als verwunderlich, dass sie einen Leibwächter mit dieser Art von Hintergrund eingestellt hat", erklärte ein Insider irritiert.

Getty Images
Prinz Harry im April 2022
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Johannesburg
Getty Images
Herzogin Meghan vor Schloss Windsor
Glaubt ihr, Harry und Meghan werden sich noch zu den Enthüllungen äußern?322 Stimmen
128
Ja, sie werden ganz sicher Stellung beziehen!
194
Nein, sie werden nichts dazu sagen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de