Anzeige
Promiflash Logo
Königsgemahlin Camilla schafft jahrhundertealte Tradition abGetty ImagesZur Bildergalerie

Königsgemahlin Camilla schafft jahrhundertealte Tradition ab

2. Okt. 2022, 17:12 - Agnes W.

Königsgemahlin Camilla (75) sorgt offenbar für frischen Wind! Vor wenigen Wochen verstarb Queen Elizabeth II. im Alter von 96 Jahren – ihr Sohn und Thronfolger Charles (73) wurde damit zum neuen König des Vereinten Königreichs. Auch für dessen Ehefrau Camilla bedeutete der Tod der Regentin Veränderung: Sie ist nun Queen Consort. Ihre neue Position nutzte Camilla wohl direkt, um ein paar Traditionen zu verabschieden...

"Die Königsgemahlin wird die Dinge ein wenig anders angehen", berichtete ein Insider gegenüber Daily Mail. Ein großer Punkt auf ihrer Änderungsliste: Sie möchte auf Hofdamen verzichten. Diese Tradition besteht bereits seit Jahrhunderten, Camilla finde es aber offenbar zeitgemäßer, weniger Angestellte zu haben – außerdem habe sie viele gute Freunde um sich, die sie im Zweifelsfall unterstützen können.

Die Queen hatte zu Lebzeiten mehrere Hofdamen gehabt. Einige davon hatten sie über mehrere Jahrzehnte begleitet: Lady Susan Hussey (83) ist seit 1960 eine Hofdame der Monarchin gewesen und sogar die Taufpatin von Prinz William (40), dem Enkel der Verstorbenen.

ActionPress / Royalfoto
Herzogin Camilla und Prinz Charles bei der Gartenschau in Sandringham im Juli 2022
Getty Images
Herzogin Camilla im Juli 2022
Getty Images
Queen Elizabeth II. im Juni 2012
Was haltet ihr davon, dass Camilla auf ihre Hofdamen verzichten möchte?6469 Stimmen
5089
Das scheint mir eine gute Entscheidung zu sein – viel zeitgemäßer.
1380
Na ja, man muss die Traditionen schon wahren...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de