Anzeige
Promiflash Logo
Darum wurde Kourtney Kardashians Verbindung zu Khloé wenigerInstagram / khloekardashianZur Bildergalerie

Darum wurde Kourtney Kardashians Verbindung zu Khloé weniger

5. Okt. 2022, 20:48 - Elena R.

Das Verhältnis zwischen Kourtney (43) und Khloé Kardashian (38) ist nicht mehr das Gleiche. Während ihrer Reality-TV-Show Keeping up with the Kardashians waren die Schwestern noch unzertrennlich. Die beiden hatten sogar ihre eigenen Spin-offs: "Kourtney and Khloé Take Miami" und "Kourtney and Khloé Take The Hamptons". In ihrer neuen Show The Kardashians wirkten die Unternehmerinnen jedoch gar nicht mehr so innig. Kourtney verriet nun, weshalb Khloé und sie sich voneinander entfernt haben.

Im Podcast "Not Skinny but Not Fat" kam die 43-Jährige auf die veränderten Dynamiken in ihrer Familie zu sprechen. "Ich glaube, das Leben ist einfach nicht mehr dasselbe. Ich glaube, ich stehe inzwischen an einem anderen Punkt", erklärte sie. Inzwischen scheint Khloé eher Kim (41) als Kourtney nahezustehen. "Ich glaube, als Khloé mit True schwanger war und Kim eine Leihmutter hatte, haben sie sich wirklich gut verstanden. Sie haben das Gleiche durchgemacht", vermutete die Freundin von Travis Barker (46) den Grund dafür.

Trotz allem gebe es jedoch keineswegs Streit zwischen den Töchtern von Kris Jenner (66). Die gesamte Familie sei stets loyal zueinander. "Ich habe das Gefühl, dass es eine intensive Zeit war, aber ich habe auch das Gefühl, dass es Khloé und mir gut geht", betonte Kourtney. Es herrsche immer noch reger Kontakt zwischen den Geschwistern.

Instagram / khloekardashian
Kourtney und Khloé Kardashian
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und Khloé Kardashian, Juli 2022
Getty Images
Kourtney Kardashian im November 2019
Denkt ihr, dass Khloé und Kourtneys Verhältnis irgendwann wieder wird wie vorher?776 Stimmen
465
Ja, man hat ja immer mal Phasen, in denen man sich näher ist.
311
Nein, ich glaube, diese Zeiten sind vorbei.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de