Anzeige
Promiflash Logo
Hätte "Hochzeit auf den ersten Blick"-Peter Nein gesagt?Sat.1Zur Bildergalerie

Hätte "Hochzeit auf den ersten Blick"-Peter Nein gesagt?

5. Okt. 2022, 10:12 - Hannah-Marie B.

War Peter von Anfang an davon überzeugt, sein Blind Date zu heiraten? Der Bayer ging in der ersten Folge der diesjährigen Hochzeit auf den ersten Blick-Staffel den Bund der Ehe mit der ihm bis kurz zuvor unbekannten Jaqueline ein. Bei dem Jawort sah er die Blondine ziemlich lange an und schien ein wenig zu zögern. Hat Peter etwa überlegt, Nein zu sagen?

Gegenüber Promiflash verriet der 34-Jährige, dass er sich sicher war, Ja zu sagen, egal, wer am Traualtar vor ihm stehe. "Ich wusste, dass ich offen für das Experiment bin. [...] Allerdings habe ich mir beim Jawort kurz Zeit gelassen, um für mich selbst herauszufinden, ob ich es aufgrund des Experiments sage oder aufgrund von Jaquelines Ausstrahlung", erklärte er genauer. Von der Mönchengladbacherin wirkte Peter schließlich ziemlich angetan. "Ein Wort: Wow", schwärmte er von seiner Ehefrau, nachdem sie das Standesamt betreten hatte.

Auch für Jaqueline wäre ein Nein vorm Traualtar keine Option gewesen. "Jeder hat die Chance auf dieses Experiment verdient und ich habe den Experten von Anfang an vertraut. Deshalb stand das Ja für mich außer Frage", betonte die Stationssekretärin eines Krankenhauses.

"Hochzeit auf den ersten Blick" – acht Episoden ab 3. Oktober 2022 immer montags um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Sat.1
Peter bei seiner "Hochzeit auf den ersten Blick"
Sat.1
Jaqueline und Peter, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar
Sat.1
Jaqueline bei ihrer "Hochzeit auf den ersten Blick"
Wie findet ihr die Einstellung der beiden?369 Stimmen
125
Na ja, ich hätte nicht einfach so Ja gesagt.
244
Super! Sie wurden von den Experten schließlich nicht ohne Grund gematcht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de