Anzeige
Promiflash Logo
"Höhle der Löwen"-Deal für Layzee nach der Show geplatzt!RTL / Frank W. HempelZur Bildergalerie

"Höhle der Löwen"-Deal für Layzee nach der Show geplatzt!

18. Okt. 2022, 19:00 - Kelly L.

Leider hat es bei ihnen nicht geklappt! In der aktuellen Folge von Die Höhle der Löwen stellte das Gründerteam von Layzee sein Produkt vor: funktionale Campingausrüstung in Form eines Dachzeltes, das auf ein Auto gebaut werden kann. Die Löwen waren von der Idee des Trios schier begeistert, da sie ziemlich den Zeitgeist getroffen hat. Schlussendlich gingen die Gründer den Deal mit Georg Kofler (65) ein. Doch der Deal ist nach der Show wieder geplatzt!

Für 200.000 Euro wollte sich der Unternehmer 25 Prozent des Familienunternehmens kaufen – doch es passte am Ende doch nicht und beide Parteien sind zurückgetreten. "Nach langen und guten Gesprächen hat sich herausgestellt, dass wir unterschiedliche Vorstellungen der strategischen Positionierung des Produktes im Markt haben", erklärten die Gründer im Interview mit Promiflash. Dennoch seien sie noch im Austausch und sind vor allem dankbar für die wertvollen Tipps des Managers.

Doch auch ohne die Hilfe von Georg steckt das Team den Kopf nicht in den Sand! "Wir waren dieses Jahr viel auf Messen und Events und haben dort unser Produkt präsentiert [...] und konnten bereits viele Verkäufe über unsere Webseite generieren", verrieten sie.

RTL / Frank W. Hempel
Judith Williams bei "Die Höhle der Löwen"
Getty Images
Georg Kofler, "Die Höhle der Löwen"-Star
RTL / Frank W. Hempel
Carsten Maschmeyer bei "Die Höhle der Löwen"
Habt ihr damit gerechnet, dass der Deal platzt?155 Stimmen
116
Ja, Georg hatte ja auch Zweifel geäußert...
39
Nein, ich dachte, das klappt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de