Anzeige
Promiflash Logo
Ungültiges Testament: Rudi Assauers (†) Ex Britta emotionalGetty ImagesZur Bildergalerie

Ungültiges Testament: Rudi Assauers (†) Ex Britta emotional

22. Okt. 2022, 13:00 - Janine R.

Der Gedanke an Rudi Assauers (✝74) Krankheitsverlauf löst eine Gefühlswelle in seiner Ex-Frau Britta aus. Der Ex-Fußballprofi verstarb im Februar 2019 nach seiner jahrelangen Alzheimer-Erkrankung. Sein Ableben löste aber nicht nur Trauer, sondern auch einen familiären Erbstreit aus. Nun wurde das Testament des einstigen Schalke-Manager, in dem eine seiner beiden Töchter als Alleinerbin eingesetzt ist, wegen seines psychischen Zustands zum Zeitpunkt des Verfassens für ungültig erklärt. Das löste eine Reihe von Emotionen in Rudis Ex-Frau Britta aus.

Bei der Verflossenen des ehemaligen Fußballprofis herrscht ein reines Gefühlschaos: In einem RTL-Interview stellte sie klar, dass sie einerseits erleichtert darüber sei, dass man endlich zu dem Entschluss gekommen ist, dass Rudi schon lange nicht mehr zurechnungsfähig war. Andererseits stimme sie das auch traurig. "Wenn ich mir Schriftsätze und Interviews aus 2011/2012 ansehe, wo wir die Gerichte und Öffentlichkeit auf die mangelnde Testierfähigkeit aufmerksam gemacht haben, ist Rudis Schicksal so klar unnötig und grausam", erklärte sie und merkte an: "Ich kann gerade nur weinen, weil Rudi so unnötig leiden musste und mir keiner geglaubt hat."

Doch wie genau kam es dazu, dass Rudi das Testament in seinem damaligen Zustand 2012 überhaupt erstellen ließ? Wie Zeit berichtete, wird ein Betrug hinter dem Ganzen vermutet – die einstige Sekretärin des Verstorbenen habe ihre Position wohl ausgenutzt, um von dem Vermögen des Ex-Kickers zu profitieren. Laut Britta habe diese auch in Rudis Namen die Scheidung damals eingereicht. Deshalb wurde im vergangenen Sommer ein Haftbefehl gegen sie ausgestellt.

Getty Images
Rudi Assauer, 2009
Getty Images
Britta und Rudi Assauer (†74) bei einer Unesco-Charity-Gala 2011
Getty Images
Rudi Assauer in Gelsenkirchen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de