Sophia Thomalla (29) trägt Rudi Assauer (✝74) noch immer in ihrem Herzen! Der Sport-Manager starb im Februar an den Folgen seiner Alzheimer-Erkrankung, gegen die er jahrelang gekämpft hatte. Der Verlust traf auch das Model sehr stark. Der ehemalige Fußballprofi war lange mit ihrer Mutter Simone (54) zusammen gewesen und mauserte sich schließlich zu ihrem Ziehvater. Mit einem Schnappschuss erinnert sich die Schauspielerin nun an den Verstorbenen.

Sophia postete am Samstag ein Foto aus der Veltins-Arena in Schalke auf Instagram. Lachend sitzt das TV-Gesicht auf einem blauen Sessel und schreibt dazu: "Rudi würde sagen: 'Was macht die Alte da auf meiner Trainerbank?!' Zurecht!" Der 74-Jährige hatte eine lange Karriere bei dem Erstligisten hinter sich: Nachdem er in den 80er-Jahren bereits als Manager für den Fußballverein tätig gewesen war, kehrte er 1993 zurück und schaffte es mit der Mannschaft zu beachtlichen Erfolgen.

Die Thomalla-Frauen hatten Rudi Ende April anlässlich seines Geburtstages jeweils einen süßen Post im Netz gewidmet. So schrieb etwa Simone: "Alles Gute zum Geburtstag, Assi. Wo immer du bist – du bist immer unter uns." Dazu teilte die Schauspielerin ein altes Pärchen-Pic mit ihrem ehemaligen Lebensgefährten.

Rudi Assauer, Fußball-ManagerActionPress
Rudi Assauer, Fußball-Manager
Sophia Thomalla, Simone Thomalla und Rudi Assauer, 2007Getty Images
Sophia Thomalla, Simone Thomalla und Rudi Assauer, 2007
Simone Thomalla, SchauspielerinInstagram / simonethomalla
Simone Thomalla, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de