Anzeige
Promiflash Logo
"Lügner": Khloé Kardashian beschimpft Tristan Thompson im TVInstagram / khloekardashianZur Bildergalerie

"Lügner": Khloé Kardashian beschimpft Tristan Thompson im TV

27. Okt. 2022, 16:42 - Luisa K.

Khloé Kardashian (38) lässt ihren Emotionen freien Lauf. Die Keeping up with the Kardashians-Beauty hat harte Zeiten hinter sich. Nachdem sie und Tristan Thompson (31) im November ein Baby per Leihmutterschaft gezeugt hatten, wurde wenige Wochen später bekannt: Der Basketball-Star hat Khloé erneut betrogen und mit seiner Affäre Maralee Nichols sogar ein Kind gezeugt. Das war zu viel für das Model und sie beendete die On-off-Beziehung endgültig. Die Affäre hat Khloé sehr zugesetzt – und führte live im TV zu einem Gefühlsausbruch.

Die 38-Jährige war im April zusammen mit ihrer ganzen Familie der Premierenvorführung in Hollywood von The Kardashians, was diese Woche in einer neuen Folge der Serie gezeigt wurde. Während einer Szene in der Premierenfolge, in der Tristan sagt, er wolle ihre Familie "erweitern", schrie Khloé "Lügner!" – die Menge applaudierte daraufhin zustimmend.

"Ich hatte das Gefühl, dass das ganze Kino mich anstarrt und ich dachte: 'Das ist so peinlich', weil es so ein Mist ist. Was soll der Scheiß? Und ich habe dir geglaubt und ich habe dir zugehört und ich habe alles aufgenommen, was du gesagt hast, aber du bist ein verdammter Lügner", erklärte Khloé ihren Gefühlsausbruch im Nachhinein.

Instagram / khloekardashian
Khloé Kardashian, Oktober 2022
Getty Images
Tristan Thompson, Profi-Basketballer
Instagram / khloekardashian
Khloé Kardashian, Reality-TV-Star
Könnt ihr Khloés Gefühlsausbruch verstehen?961 Stimmen
939
Ja, nach allem, was passiert ist, ist das total nachvollziehbar.
22
Na ja, das muss jetzt nicht unbedingt sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de