Anzeige
Promiflash Logo
Wird Lili Reinhart nicht zur kommenden Met Gala eingeladen?Getty ImagesZur Bildergalerie

Wird Lili Reinhart nicht zur kommenden Met Gala eingeladen?

27. Okt. 2022, 13:36 - Victoria B.

Lili Reinhart (26) hat da so eine Vermutung! Die Riverdale-Darstellerin versucht, ihre digitale Reichweite sinnvoll zu nutzen. Regelmäßig macht sie ihre Fans über Social Media auf Themen wie mentale Gesundheit und überhöhte Schönheitsideale aufmerksam. Neben ihrer Arbeit in den Medien und als Schauspielerin begeisterte sie zuletzt mit ihrem Auftritt auf der Met Gala. Lili ist nun jedoch der Meinung, keine erneute Einladung für das Event zu bekommen!

In einem Interview mit W Magazine sprach Lili jetzt über ihre Erfahrung auf der Met Gala im Mai dieses Jahres. "Es hat wirklich Spaß gemacht! Aber nachdem ich dieses Jahr erneut dort war, glaube ich nicht, dass ich wieder eingeladen werde", erklärte die 26-Jährige. "Ich habe etwas über eine bestimmte Person in einem bestimmten Kleid gesagt", begründete sie ihre Vermutung und spielte damit auf ihre damalige Kritik an dem starken Gewichtsverlust von Kim Kardashian (42) an.

Für die Met Gala hatte der Realitystar fast sieben Kilo abgenommen, nur um in das legendäre Kleid von Marilyn Monroe (✝36)zu passen. Neben Lili, die Kims Hungern als "ekelhaft" und "verantwortungslos" bezeichnet hatte, kritisierten auch einige Fans, dass die The Kardashians-Bekanntheit so ein ungesundes Body-Image fördere. "Für einen Abend so viel abzunehmen, um sich dann anschließend mit Pizza und Donuts vollzustopfen, ist es einfach nicht wert!", kommentierte damals ein User auf Twitter.

Getty Images
Kim Kardashian, Mai 2022
Getty Images
Lili Reinhart auf der Met Gala 2019
Getty Images
Pete Davidson und Kim Kardashian bei der Met Gala im Mai 2022
Was meint ihr, wird Lili noch mal bei der Met Gala erscheinen dürfen?749 Stimmen
676
Ich glaube schon, ihre Kritik war ja auch berechtigt!
73
Ich denke, dass Lili deswegen nicht erneut eingeladen wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de