Anzeige
Promiflash Logo
Trauer um Aaron Carter: Spencer Pratt streamte noch mit ihmPresley Ann/Getty Images / Amanda Edwards/Getty ImagesZur Bildergalerie

Trauer um Aaron Carter: Spencer Pratt streamte noch mit ihm

6. Nov. 2022, 12:18 - Ramona P.

Die Welt trauert um den Sänger Aaron Carter (✝34). Der jüngere Bruder von Nick Carter (42) ist tragischerweise verstorben. Zuletzt hatte der Vater eines Sohnes immer wieder mit negativen Neuigkeiten auf sich aufmerksam gemacht. Er soll kein Sorgerecht für sein Kind, welches vergangenes Jahr auf die Welt kam, gehabt haben. Noch vor zwei Tagen traf der Musiker sich in einem Livestream mit Schauspieler Spencer Pratt (39). Dieser trauerte jetzt öffentlich um Aaron!

Erst vor zwei Tagen starteten Aaron und Spencer gemeinsam einen TikTok-Livestream, in welchem die beiden Videospiele zusammen spielten. Der verstorbene 34-Jährige schrieb dazu auf Twitter: "Gute Liebe und positive Vibes heute! Wahnsinnige Liebe an Spencer Pratt. Er ist wirklich ein cooler Kerl!" Jetzt teilte der "The Hills"-Darsteller den Tweet und schrieb dazu: "Ruhe in Frieden". Er fügte ein Herz-Emoji und ein Engel-Emoji zu dem Beitrag hinzu.

Der Rapper soll von seiner Freundin Melanie Martin aufgefunden worden sein. Bislang wurde Aarons offizielle Todesursache noch nicht von seinem Team bestätigt. TMZ berichtete allerdings, dass der US-Amerikaner in seiner Badewanne ertrunken sei.

Getty Images
Aaron Carter, 2019 in Los Angeles
Instagram / missmelaniemartin
Aaron Carter und Melanie Martin
Instagram / aaroncarter
Aaron Carter mit seiner Verlobten Melanie und seinem Sohn Prince Lyric


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de