Anzeige
Promiflash Logo
Zweites Kind? Frauenärztin dachte, Maren Wolf sei schwangerInstagram / marenwolfZur Bildergalerie

Zweites Kind? Frauenärztin dachte, Maren Wolf sei schwanger

11. Nov. 2022, 20:12 - Kaja Wu.

Ist Maren Wolf (30) etwa wieder schwanger? Im August 2020 wurden die YouTuberin und ihr Mann Tobias zum ersten Mal Eltern. Dass sie sich für ihren Sohn Lyan (2) noch ein Geschwisterchen wünschen, daraus machen die Influencer kein Geheimnis. So führte die blonde Schönheit im vergangenen September beispielsweise vor laufender Kamera einen Schwangerschaftstest durch, der jedoch negativ ausfiel. Nun berichtete Maren, dass sie erneut dachte, schwanger zu sein.

In ihrem neusten YouTube-Video erzählt die 30-Jährige, dass sie bei ihrer Frauenärztin gewesen sei, weil sie ein Ziehen im Unterleib verspürte. Nach einigen Untersuchungen habe die Medizinerin zu ihr gemeint, dass sie zumindest nicht ausschließen könne, dass die Autorin schwanger sei. Maren wurde im Anschluss etwas Blut abgenommen, um auf Nummer sicherzugehen. Doch am nächsten Tag folgte die Ernüchterung: "Ich habe gerade einen anonymen Anruf bekommen [...] und dann hat sie gesagt: 'Nein, es ist keine Frühschwangerschaft'", erzählte Maren etwas geknickt.

Für ihren Kinderwunsch musste sich der Webstar in der Vergangenheit sogar schon rechtfertigen. So kritisierte ein Follower im November 2021 beispielsweise, dass die Mama einem zweiten Kind nicht gerecht werden könnte, weil sie schon jetzt mit YouTube und Co. überfordert sei. "Ich denke, jeder hat mal Phasen, in denen man das Gefühl hat, es wächst einem alles über den Kopf!", stellte sie klar und versicherte im Anschluss: "Ich bin ein Familienmensch und liebe Kinder."

Instagram / marenwolf
Tobias und Maren Wolf
Instagram / marenwolf
Maren Wolf (r.) mit ihrem Sohn Lyan (l.)
Instagram / marenwolf
Maren Wolf, YouTuberin
Wie findet ihr es, dass Maren so offen über ihren unerfüllten Kinderwunsch spricht?393 Stimmen
287
Sehr gut! So gibt sie anderen Frauen, bei denen es auch nicht klappt, Mut.
106
Nicht so gut! Ich finde, das Thema ist einfach zu privat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de