Anzeige
Promiflash Logo
Adam Sandler zieht in Dankesrede über seine zwei Töchter herGetty ImagesZur Bildergalerie

Adam Sandler zieht in Dankesrede über seine zwei Töchter her

30. Nov. 2022, 7:54 - Kaja Wu.

Adam Sandler (56) ist immer für einen Lacher gut. Seit rund 35 Jahren begeistert der Schauspieler das Publikum regelmäßig mit seinen Filmen. Am vergangenen Montag durfte der Komiker deswegen einen Preis für seine Karriere entgegennehmen. Bei dem Event strahlten seine Frau und er auch nur so um die Wette. In seiner Dankesrede teilte Adam im Anschluss ordentlich gegen seine Kinder und sich selbst aus.

Wie Page Six nun berichtete, durfte sich der 56-Jährige bei den Gotham Awards über den Performer Tribute Award freuen. Bei seiner Dankesrede sorgte Adam dann für schallendes Gelächter, denn er riss einige Späße auf Kosten seiner beiden Töchter Sadie und Sunny: Die beiden hätten ihren Vater nämlich gebeten, die Rede für ihn schreiben zu dürfen. "Auf jeden Fall! Es wäre schön zu sehen, dass ihr etwas anderes macht, als YouTube zu gucken", schilderte er. Zudem hätten sich die Mädchen gewünscht, dass er den Preis "in diesem albernen Südstaaten-Akzent entgegennimmt, mit dem du all deine dummen Reden hältst".

Im Anschluss zog er dann in den Worten seiner beiden Kinder über sich selbst her. So scherzten Sadie und Sunny beispielsweise, dass die meisten Auszeichnungen des New Yorkers "Bester Vater der Welt"-Trophäen seien, die er sich selbst gekauft habe. Die Karriere ihres Vaters basiere zudem auf zwei Grundsätzen: "Menschen im Gefängnis brauchen auch Filme" und TV-Sender benötigen "Content, der zwischen all den verdammten Basketballspielen gezeigt werden" kann.

Getty Images
Jackie und Adam Sandler bei den 13. Governors Awards, 2022
Getty Images
Adam Sandler bei den Film Tribute Awards im November 2022
Getty Images
Adam Sandler bei Premiere
Was sagt ihr zu Adams Dankesrede?515 Stimmen
486
Ich finde das total witzig.
29
Naja, meinen Humor hat die Rede jetzt nicht getroffen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de