Anzeige
Promiflash Logo
Das bedeuten die bunte Marken am Gepäck der RoyalsGetty ImagesZur Bildergalerie

Das bedeuten die bunte Marken am Gepäck der Royals

1. Dez. 2022, 19:54 - Jannike W.

Wenn Prinz William (40) und Prinzessin Kate (40) verreisen, ist alles genau geplant. Der britische Thronfolger und seine Ehefrau befinden sich gerade auf ihrer ersten Übersee-Reise seit dem Tod von Queen Elizabeth II. (✝96). An der Ostküste der USA besuchen die beiden die "Earthshot"-Preisverleihung. Und während ihrer Reise ist alles bis ins kleinste Detail geplant – sogar die Farbe des Gepäcks von William und Kate.

William und Kate werden bei ihren Reisen von einem ganzen Team an Personal begleitet, bei dem jeder seine eigene Aufgabe hat, wie das Hello! Magazine erklärte. Einige Assistenten seien dafür verantwortlich, dass die richtigen Gepäckstücke in die richtige Unterkunft gebracht werden. Dabei soll eine farbliche Markierung helfen. Blau sind Koffer für das Flugzeug, grünes Gepäck kommt hingegen ins Hotel. Ein gelber Koffer wiederum kommt in eine Residenz wie eine britische Botschaft. Um genau zu wissen, wo es hingeht, sind die Taschen und Koffer zusätzlich genauestens mit Adresse und Namen beschriftet.

Eine ähnlich wichtige Aufgabe haben die Stylisten, die William und Kate begleiten. Sie sind nicht nur dafür verantwortlich, dass das royale Paar angemessen gekleidet ist. Die Kleidung, die ausgesucht wird, muss auch dem Wetter der Region angepasst sein. Außerdem soll sie möglichst eine dezente Anspielung auf das jeweilige Gastland haben.

Getty Images
Prinzessin Kate und Prinz William in Boston 2022
Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate bei den Commonwealth Spielen
Getty Images
Prinzessin Kate und Prinz William im November 2022
Hättet ihr gedacht, dass William und Kates Reisen so durchgeplant sind?353 Stimmen
328
Ja klar, das muss wohl so sein.
25
Nein, ich hätte gedacht, das ist etwas entspannter.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de