Anzeige
Promiflash Logo
König Charles will Weihnachtsansprache der Queen widmenGetty ImagesZur Bildergalerie

König Charles will Weihnachtsansprache der Queen widmen

6. Dez. 2022, 20:30 - Ramona P.

König Charles III. (74) wird wohl besondere Worte für seine Mutter finden. Nach dem Tod von Queen (✝96) Elizabeth II. trat ihr ältester Sohn in ihre Fußstapfen. Die verstorbene Königin hatte ganze 70 Jahre auf dem Thron gesessen und ihr Land durch einige Krisen manövriert. Nun nähert sich das erste Weihnachtsfest ohne die Queen. Angeblich soll ein großer Teil von Charles' Ansprache der ehemaligen Regentin gewidmet sein.

Alle Augen werden auf den 74-Jährigen gerichtet sein, wenn er das erste Mal die königliche Rede zum Weihnachtsfest hält. Jeremy Archer, der Autor von "A Royal Christmas", meinte gegenüber OK!, dass der Monarch der Queen Tribut zollen wird. "Er wird darüber sprechen, wie positiv sie war und wie integrativ sie war. Es wird feierlich und besinnlich sein, aber auch Dankbarkeit für ihre Herrschaft, ihr Leben und all die Dinge, die sie erreicht hat, zeigen", sagte er.

Eine weitere Änderung soll es an dem ersten Weihnachten ohne die Queen geben. Prinz Andrews (62) Ex-Frau Sarah Ferguson (63) soll nach 30 Jahren das erste Mal wieder eingeladen worden sein. "Als sie sich von Andrew trennte, durfte Sarah die Familie am Weihnachtsabend und am Weihnachtstag nicht besuchen, solange Philip und die Queen noch am Leben waren. 30 Jahre lang hat sie das Weihnachtsessen alleine gegessen. Aber die Dinge werden jetzt anders gemacht", hatte ein Insider gegenüber The Sun behauptet.

Getty Images
König Charles III. im November 2022
Instagram / highgrovegarden
König Charles III. im November 2019
Getty Images
Sarah Ferguson bei den Filmfestspielen 2022
Wie findet ihr es, dass Charles seiner Mutter gedenken will?126 Stimmen
121
Ich finde es sehr passend.
5
Na ja, er könnte sich an Weihnachten auch was anderes überlegen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de