Anzeige
Promiflash Logo
Nach Spuckdrama: Chris Pine und Harry Styles umarmen sichGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Spuckdrama: Chris Pine und Harry Styles umarmen sich

10. Dez. 2022, 10:18 - Kimberley Schmidt

Doch kein böses Blut? Im neuen Film "Don't Worry Darling" spielt Chris Pine (42) an der Seite von Harry Styles (28). Bei den Filmfestspielen von Venedig war es vor wenigen Monaten zu einem viel diskutierten Auftritt der beiden Schauspielkollegen gekommen. Dort soll es nämlich so ausgesehen haben, als hätte der Sänger den Star Trek-Hottie angespuckt! Dies wurde jedoch von beiden Seiten bereits dementiert. Beim Wiedersehen in Brasilien begrüßen Harry und Chris sich freundschaftlich!

In Aufnahmen, die aktuell in den sozialen Medien die Runde machen, wurde das Zusammentreffen der beiden festgehalten. Darin ist zu sehen, wie die zwei Schauspieler sich in São Paulo zur Begrüßung lachend umarmen. Anschließend führen sie eine lockere Unterhaltung und genießen mit Freunden ein paar Drinks, wie Daily Mail berichtet.

Doch was ist damals tatsächlich passiert? Gespuckt habe Harry laut Chris selbst zumindest nicht. "Das ist lächerlich, komplett erfunden und das Ergebnis einer seltsamen Online-Illusion, die eindeutig irreführend ist und zu dummen Spekulationen geführt hat", stellte sein Vertreter gegenüber People klar.

Getty Images
Chris Pine, Schauspieler
Getty Images
Nick Kroll, Florence Pugh, Chris Pine, Olivia Wilde, Sydney Chandler, Harry Styles und Gemma Chan
Getty Images
Harry Styles, Sänger
Glaubt ihr, dass es damals Unstimmigkeiten zwischen den beiden gegeben hat?94 Stimmen
26
Ja, es sah schon danach aus...
68
Nein, ich glaube nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de