Promiflash Logo
Gemeinsamer Sohn: So läuft es bei Eva Benetatou und Ex ChrisRTLZWEI / Jana HertyZur Bildergalerie

Gemeinsamer Sohn: So läuft es bei Eva Benetatou und Ex Chris

- Promiflash Redaktion

Ist der Rosenkrieg inzwischen beigelegt? Im vergangenen Jahr sorgte die Trennung von Eva Benetatou (30) und Chris Broy (33) für viele Schlagzeilen. Noch vor der Geburt ihres ersten gemeinsamen Sohnes George Angelos zerbrach die Beziehung der ehemaligen Sommerhaus der Stars-Teilnehmer. Seither teilten sie immer wieder im Netz gegeneinander aus. Doch verstehen sich die beiden Influencer inzwischen besser? Eva verriet nun, wie das Verhältnis zu ihrem Ex Chris derzeit ist.

Im Rahmen eines Q&A in ihrer Instagram-Story beantwortete die 30-Jährige ihren Fans die Frage, wie ihre Beziehung zum Vater ihres Sohnes ist. "Wir funktionieren als Eltern sehr gut und können auch miteinander lachen und an einem Tisch gemeinsam mit unserem Sohn sitzen und essen", teilte die Reality-TV-Bekanntheit mit und zeigte sich mit der Situation zufrieden. "Darauf kommt es mir an und das klappt", äußerte Eva.

Wie Chris vor wenigen Monaten bei "The Real Life - #nofilter" erzählt hatte, würden sie sich jedoch nur für ihren gemeinsamen Nachwuchs zusammenraufen. "Wir haben kein freundschaftliches Verhältnis, wenn George nicht da wäre, hätten wir überhaupt keinen Kontakt", hatte er in der Show klargestellt.

Eva Benetatou, Influencerin
Instagram / evanthiabenetatou
Eva Benetatou, Influencerin
Eva Benetatou und Chris Broy mit ihrem Sohn George
Instagram / evanthiabenetatou
Eva Benetatou und Chris Broy mit ihrem Sohn George
Chris Broy im August 2022
Instagram / chris_broy
Chris Broy im August 2022
Habt ihr damit gerechnet, dass Eva und Chris so gut miteinander klarkommen?
429
477


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de