Anzeige
Promiflash Logo
Lamar Odom blickt auf seine Ehe mit Khloé Kardashian zurückGetty ImagesZur Bildergalerie

Lamar Odom blickt auf seine Ehe mit Khloé Kardashian zurück

11. Jan. 2023, 11:12 - Antonija Rozic

Lamar Odom (43) lässt die Vergangenheit Revue passieren. Der einstige NBA-Star war von 2009 bis 2016 mit Khloé Kardashian (38) verheiratet. Nach vier gemeinsamen Jahren trennten sich die beiden und ließen sich 2016 schließlich scheiden. Während seiner Ehe mit der Keeping up with the Kardashians-Bekanntheit, aber auch nach dem Liebes-Aus hatte der Basketballspieler mit Drogenproblemen zu kämpfen. In seiner Doku erinnert sich Lamar jetzt an die gemeinsame Zeit mit seiner Ex-Frau zurück.

In seiner Show "Lamar Odom: Sex, Drugs, & Kardashians" verriet der 43-Jährige, dass ihm seine Ehe eine Bedeutung abseits seines Sports geboten habe: "Ich war ein großartiger Basketballspieler, aber ich weiß, dass die Heirat mit Khloé Kardashian mir in vielerlei Hinsicht Relevanz in der Unterhaltungswelt verschafft, ich weiß, worauf ich mich eingelassen habe." Er und Khloé hätten sich in dem Zeitraum ihr gemeinsames Geschäft aufgebaut.

Im Laufe der Sendung kamen außerdem pikante Enthüllungen ans Licht. "Mit der einen Frau nahm ich so viele Drogen, dass sie Khloé von meinem Handy anrief. So nach dem Motto: 'Yo, du musst ihn abholen. Er ist verdammt noch mal verrückt geworden. Er wird sich umbringen'", schilderte Lamar.

Getty Images
Lamar Odom im Mai 2019
Getty Images
Khloé Kardashian und Lamar Odom im April 2011
Getty Images
Lamar Odom bei einem Event in Beverly Hills im Juli 2017
Seid ihr überrascht, dass Lamar so positiv über seine Ehe spricht?153 Stimmen
129
Nee, das war mir klar. Er und Khloé waren ein wirklich gutes Team.
24
Ja, das wundert mich schon sehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de