Anzeige
Promiflash Logo
Zurück bei GZSZ: So fühlt es sich für Susan Sideropoulos anGetty ImagesZur Bildergalerie

Zurück bei GZSZ: So fühlt es sich für Susan Sideropoulos an

14. Jan. 2023, 15:18 - Katja Wi.

Fiel es Susan Sideropoulos (42) schwer, wieder zu GZSZ zurückzukehren? Die Schauspielerin war 2011 in der Rolle der Verena Koch einen tragischen Serientod gestorben. Nachdem die Blondine GZSZ verlassen hatte, kehrte sie in zwei Spin-offs der Serie noch einmal in der Rolle der Sarah zurück. Nun verkündeten sie und der Sender, dass Susan wieder vollständig als Sarah in die Serie einsteigen werde. Die ersten Dreharbeiten haben bereits begonnen. Jetzt verrät Susan, wie es sich für sie anfühlt, wieder zurück am Set zu sein!

Auf Instagram plaudert die 42-Jährige nun aus: "Anfangs war es sehr emotional. Jetzt fühlt es sich fast an wie früher." Sie sehe es als eine tolle Herausforderung an, nun die neue Frau an der Seite von Leon Moreno (gespielt von Daniel Fehlow, 47) zu verkörpern und nicht als Verena ans Set zurückzukehren. Die beiden Rollen seien sehr verschieden und es sei spannend, den Unterschied zu meistern. "Das ist besonders", ist Susan sich sicher.

Im Interview mit RTL hatte die Frohnatur vor wenigen Tagen verraten: "Ich wurde immer wieder und über zehn Jahre lang gefragt, ob ich mir ein GZSZ-Comeback vorstellen könne. Meine Antwort war stets: 'Ja, wenn es inhaltlich passt und es sich für mich gut anfühlt.' Und jetzt ist es endlich so weit!" Als sie dann im November nach zehn Jahren Pause zum Set zurückgekehrt sei, habe sie erst einmal vor Freude angefangen zu weinen.

TVNOW / Rolf Baumgartner
Leon (Daniel Fehlow) und Verena (Susan Sideropoulos) bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
RTL
Daniel Fehlow und Susan Sideropoulos
RTL
Erik-Darsteller Patrick Heinrich und Sarah-Darstellerin Susan Sideropoulos im Mauerwerk, GZSZ
Meint ihr, Susan bekommt es hin, die Rollen der Sarah und Verena am Set klar zu trennen?221 Stimmen
51
Eher schwierig...
170
Na klar bekommt sie das hin!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de