Anzeige
Promiflash Logo
Anthony Hopkins spielt in neuer Gladiatoren-Serie den KaiserGetty ImagesZur Bildergalerie

Anthony Hopkins spielt in neuer Gladiatoren-Serie den Kaiser

21. Jan. 2023, 16:36 - Sophie J.

Seine Rollen haben es in sich! Sir Anthony Hopkins (85) verkörperte in seiner über 50 Jahre andauernden Karriere viele mächtige und einflussreiche Persönlichkeiten. Vom ehemaligen US-Präsidenten in "Nixon" über den Kannibalen Hannibal Lecter in "Das Schweigen der Lämmer" bis hin zum nordischen Altvater Odin in Marvels "Thor"-Franchise. Nun wird es Anthony auf die Tribüne einer Gladiatoren-Arena im frühen Römischen Reich verschlagen!

Studio AGC Television verkündete, dass der zweifache Oscar-Preisträger sich Roland Emmerichs (67) epischen Historiendrama "Those About To Die" anschließen wird. Dort soll Anthony den römischen Kaiser Vespasian verkörpern – der für seine Brutalität im Jüdischen Krieg und den Bau des Kolosseums in Rom bekannt war. Ob der 85-Jährige eine Haupt- oder Nebenrolle spielen wird, ist bisher noch unklar. Laut offizieller Beschreibung, "stellt [die Serie] ein Ensemble unterschiedlicher Charaktere vor, die die vielen Schichten der römischen Gesellschaft repräsentieren." Die Produktion wird im März in den Cinecitta Studios in Rom beginnen.

Doch nicht nur seine Charaktere sind einflussreich. Auch Anthony selbst nutzt die ihm als Schauspieler gegebene Macht und Reichweite aus, um in der Welt etwas zu bewegen. Zu Silvester letzten Jahres feierte der "The Father"-Darsteller 47 Jahre Nüchternheit und riet Betroffenen via Instagram dazu, sich Hilfe zu suchen und mit jemanden zu sprechen, den sie respektieren: "Es kostet nichts, aber es wird Ihnen ein ganz neues Leben geben."

United Archives GmbH/ Action Press
Anthony Hopkins in "Das Schweigen der Lämmer" 1991
Getty Images
Anthony Hopkins, Filmstar
Getty Images
Anthony Hopkins 2018
Glaubt ihr Anthony wird einen guten römischen Kaiser abgeben?39 Stimmen
38
Ja, total! Er hat etwas Erhabenes an sich.
1
Nein! Das passt irgendwie nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de