Anzeige
Promiflash Logo
Nach Versöhnung: Wollen Chris Broy und Eva ein Comeback?EvrisZur Bildergalerie

Nach Versöhnung: Wollen Chris Broy und Eva ein Comeback?

6. März 2023, 7:30 - Hannah-Marie Blohme

Wollen es Evanthia Benetatou (30) und Chris Broy (33) noch mal miteinander versuchen? Die einstige Bachelor-Finalistin und der Ex-Kampf der Realitystars-Teilnehmer waren knapp zwei Jahre lang ein Paar. Doch kurz vor der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes George Angelos im Juni 2021 trennten sie sich. Es folgte ein Rosenkrieg, in dem die beiden immer wieder fies gegeneinander gestichelt hatten. Doch dieser ist nun vorbei: Eva und Chris haben sich versöhnt – ist vielleicht sogar ein Liebescomeback möglich?

"Nein, es ist gut so, wie es gerade ist, und das soll auch so bleiben", stellte Chris in einem RTL-Interview klar. Diese Meinung vertritt auch seine einstige Verlobte: "Natürlich wäre es wunderschön für George, aber ich glaube nicht, dass wir den Weg zueinander finden könnten." Stattdessen wollen sie einfach gemeinsam für ihren Sohn da sein. In Zukunft möchten sie sich sogar das Sorgerecht teilen.

Eva betonte, dass man als Eltern die persönlichen Dinge, die in der Vergangenheit waren, beiseitelegen und an das Kind denken müsse. "Wir haben heute einen respektvollen Umgang miteinander. Wir können miteinander am Tisch sitzen, essen, spielen, mit dem Kleinen was unternehmen und Eltern sein. Und das macht unseren Sohn unfassbar glücklich", freute sich die Influencerin.

Instagram / evanthiabenetatou
Eva Benetatou und Chris Broy mit ihrem Sohn George
Instagram / evanthiabenetatou
Chris Broy und Evanthia Benetatou, Oktober 2020
Instagram / evanthiabenetatou
Evanthia Benetatou, ihr Verlobter Chris Broy und Hündin Sheikha
Habt ihr mit Eva und Chris' Versöhnung gerechnet?1893 Stimmen
337
Ja, das war schon abzusehen.
1556
Nein, das überrascht mich total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de