Anzeige
Promiflash Logo
Auf dem Playboy-Cover: Paris Hilton gab nie ihre ZustimmungGetty ImagesZur Bildergalerie

Auf dem Playboy-Cover: Paris Hilton gab nie ihre Zustimmung

18. März 2023, 12:54 - Promiflash Redaktion

Dieser Star landete ungewollt auf einem Magazin-Titelblatt! Paris Hilton (42) ist eine amerikanische TV-Persönlichkeit, Model und Schauspielerin. Als Urenkelin von Conrad Hilton (29), dem Gründer der Hilton Hotels, gehört sie zur High Society. Mit ihrem luxuriösen Lifestyle sorgt die Blondine stets für Schlagzeilen. Nach einem durchgesickerten Sex-Tape wollte das Model ihre öffentliche Wahrnehmung eigentlich nicht weiter polarisieren. Doch nun offenbarte Paris: Sie war gegen ihren Willen auf dem Cover der Playboy.

In ihrem neuen Buch "Paris: The Memoir" berichtet der Star, mehrere Angebote von dem Playboy-Chefredakteur Hugh Hefner (✝91) erhalten zu haben. Diese habe Paris wiederholt abgelehnt. "Er bot mir immer mehr Geld an und sagte, ich müsste nicht völlig nackt sein, nur oben ohne", schreibt die 42-Jährige. Trotz der Hartnäckigkeit von Hugh lehnte Paris ab. Den Grund dafür nennt sie auch: "Ich war bereits nach dem Sex-Tape als Schl**pe gebrandmarkt worden."

Doch im März 2005 dann der Schock: Ein Freund rief die Blondine an und teilte ihr mit, dass sie auf dem Playboy-Cover sei. Hugh hatte Paris als "Sexstar des Jahres" gekrönt, was bedeutete, dass er das Bild auf dem Titelblatt als "News" verkaufen konnte. "Meine Eltern waren wütend und ich habe geweint, aber niemand von uns hat ihn darauf angesprochen, denn das tut man einfach nicht", berichtet die TV-Persönlichkeit.

Getty Images
Paris Hilton im April 2022
Getty Images
Paris Hilton, Performerin
Action Press
Paris Hilton in Los Angeles
Wie findet ihr es, dass sie gegen ihren Willen auf dem Titelblatt war?253 Stimmen
241
Das ist überhaupt nicht okay!
12
Nicht schlimm, sie steht eben in der Öffentlichkeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de