Anzeige
Promiflash Logo
Nach "Make Love, Fake Love": Liebes-Aus bei Kandidat ArianInstagram / arxian_Zur Bildergalerie

Nach "Make Love, Fake Love": Liebes-Aus bei Kandidat Arian

18. März 2023, 18:18 - Promiflash Redaktion

Arians Beziehung ist gescheitert. Bei Make Love, Fake Love wollte der Muskelmann Yeliz Koc (29) von sich überzeugen, um am Ende das Preisgeld einzusacken. Das wollte er aber nicht mit der Influencerin teilen, sondern mit seiner Verlobten Daniela. Vor dem Finale schickte die Reality-TV-Bekanntheit den Tattoo-Liebhaber aber nach Hause, woraufhin er mit seiner Partnerin die Heimreise antrat. Diesbezüglich gibt es nun aber eine überraschende Wendung: Arian und seine Daniela haben sich getrennt!

In ihrer Instagram-Story veröffentlichte Daniela die traurigen Neuigkeiten. "Im Januar haben wir uns getrennt und sind beide aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen", offenbarte sie – die zwei waren über 13 Jahre lang ein Paar. Nach der Trennung sei sie durch die Hölle gegangen und habe sehr viel abgenommen. Inzwischen blickt die Brünette aber wieder positiv in die Zukunft: "Man muss einfach nach vorne schauen und weitermachen."

Dabei dürften ihr bestimmt die zahlreichen Fan-Nachrichten geholfen haben, die Daniela bekommen hat. "Ich weiß nicht, womit ich das verdient habe. Aber danke euch und ich sehe und lese eure Nachrichten und bin so sprachlos, wie viel Liebe und Mut ihr mir gebt", schrieb sie gerührt.

Instagram / dan.jelita
Daniela, Ex-Freundin von "Make Love, Fake Love"-Arian
Instagram / arxian_
Arian, "Make Love, Fake Love"-Teilnehmer
Instagram / dan.jelita
"Make Love, Fake Love"- Arians Ex-Freundin Daniela
Denkt ihr, die Trennung ist endgültig?1013 Stimmen
648
Ja, klingt so...
365
Nein, ich möchte einfach nicht an ein endgültiges Liebes-Aus glauben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de