Promiflash Logo
Punktepleite bei "Let's Dance": Woran lag es bei Mimi Kraus?Getty ImagesZur Bildergalerie

Punktepleite bei "Let's Dance": Woran lag es bei Mimi Kraus?

- Promiflash Redaktion

Michael Kraus (39) legte bei Let's Dance die schlechteste Performance hin. Der ehemalige Handballspieler schwingt neben der Profitänzerin Mariia Maksina (25) aktuell jeden Freitag das Tanzbein. In der vierten Folge konnte der Sportler aber leider nicht überzeugen: Er und seine Tanzpartnerin bekamen insgesamt nur zehn Punkte. Am Ende reichte es aber gerade so noch für die nächste Runde. Kommende Woche will er aber wieder mehr Gas geben, erzählt Mimi Promiflash!

Im Interview mit Promiflash überlegt Mimi, warum er mit seiner Darbietung nicht unbedingt punkten konnte. "Ich weiß nicht, woran es lag. Unsere Generalprobe war besser, dann kommen das Lampenfieber und die Aufregung dazu. Wir waren letzte und vorletzte Woche so viel besser", meint er. Von der Niederlage wolle er sich aber jetzt nicht unterkriegen lassen, sondern hart an sich arbeiten und nächste Woche alles geben.

Vor allem Mariia sei Mimi eine große Unterstützung. "Es ist Wahnsinn, wie positiv diese Frau ist", schwärmte er. Auch die Tänzerin zeigte sich optimistisch, was die kommende Woche angeht: "Ich habe an Mimi geglaubt, wir haben die ganze Woche so Gas gegeben. Wir verlieren die Hoffnung nicht und machen weiter."

Alle Episoden von "Let's Dance" bei RTL+.

Mariia Maksina und Mimi Kraus bei "Let's Dance" 2023
Getty Images
Mariia Maksina und Mimi Kraus bei "Let's Dance" 2023
Mimi Kraus und Mariia Maksina
RTL
Mimi Kraus und Mariia Maksina
Mimi Kraus und Mariia Maksina bei "Let's Dance"
RTL / Stefan Gregorowius
Mimi Kraus und Mariia Maksina bei "Let's Dance"
Denkt ihr, Mimi wird kommende Woche mehr überzeugen können?
286
82


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de