Promiflash Logo
Zurück bei AWZ: Jasmin Minz' Mann übernimmt KinderbetreuungRTL / Julia FeldhagenZur Bildergalerie

Zurück bei AWZ: Jasmin Minz' Mann übernimmt Kinderbetreuung

18. März 2023, 8:24 - Promiflash Redaktion

Jasmin Minz (29) und ihr Ehemann haben die Rollen getauscht. Anfang des vergangenen Jahres hatte die Schauspielerin voller Freude verkündet, dass sie zum ersten Mal Mama wird. Zwei Monate später verabschiedete sich der Serienstar bereits in die Babypause. Nach knapp einem Jahr Elternzeit kehrt sie nun wieder zurück ans Set von Alles was zählt. Doch wer kümmert sich nun um ihren kleinen Sohn? Wie Jasmin jetzt verriet, übernehme von nun an ihr Mann die Kinderbetreuung.

"Bei uns ist es so, dass ich die Hauptverdienerin bin, weil mein Mann studiert berufsbegleitend. Bei uns war es dann auch eine finanzielle Entscheidung. Ich gehe acht Monate und dann gehst du auch noch einmal acht Monate", erzählte die 29-Jährige im "Alles was zählt"-Podcast. Dass nun auch ihr Liebster in Elternzeit geht, finde Jasmin sehr gut. "Weil das mit der Beziehung zwischen Paul und unserem Sohn natürlich auch wahnsinnig viel macht!", berichtete die Schauspielerin.

Doch auch, dass ihr Ehemann nun selbst erfährt, wie es ist, sich von morgens bis abends um ein Kind zu kümmern, mache sie froh. "Die [Elternzeit] sieht natürlich anders aus, weil das Kind jetzt ein bisschen größer ist – der bewegt sich mehr, er krabbelt, er schläft nicht mehr ganz so viel. Das ist noch mal ein 'anderes' Kind. Nichtsdestotrotz merkt er erst jetzt, was das bedeutet", betonte Jasmin.

Jasmin Minz, Dezember 2022
Instagram / jasmin.minz.official
Jasmin Minz, Dezember 2022
Jasmin Minz mit ihrem Sohn, 2022
Instagram / jasmin.minz.official
Jasmin Minz mit ihrem Sohn, 2022
Jasmin Minz mit ihrem Sohn
Instagram / jasmin.minz.official
Jasmin Minz mit ihrem Sohn
Überrascht es euch, dass Jasmin und ihr Mann sich die Elternzeit aufgeteilt haben?
22
162


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de