Anzeige
Promiflash Logo
Hugh Grants Diss: Drew Barrymore verteidigt sich mit GesangGetty ImagesZur Bildergalerie

Hugh Grants Diss: Drew Barrymore verteidigt sich mit Gesang

19. März 2023, 9:54 - Jannike Wacker

Drew Barrymore (48) nimmt es mit Humor. Die US-Schauspielerin musste sich von ihrem Kollegen Hugh Grant (62) einen bösen Witz gefallen lassen. Er berichtete in einem Interview von seiner Gesangserfahrung am Set ihres gemeinsamen Films "Mitten ins Herz – Ein Song für dich". Dabei erinnerte er sich, dass er ihre Singstimme schrecklich gefunden hätte und machte sich darüber lustig. Nun reagiert Drew auf Hughs Spaß, indem sie für ihn singt.

Auf ihrem Instagram-Profil teilt Drew ein Video von sich, in dem sie in eine Bürste singt. Den Clip betitelt sie mit "Meine Antwort an Hugh Grant". Dann trällert sie den Song "Way Back Into Love", den sie 2007 zusammen mit dem Briten in ihrem Film sang. "Oh Hugh, Bert, Hubert, das ist für dich", endet sie schließlich mit einer Singsang-Stimme. Dass Hugh ihr Gesang nicht gefallen hat, scheint ihr herzlich egal zu sein. Zumindest nimmt sie seinen Witz auf ihre Kosten mit Humor.

Es ist bereits Hughs zweite Entgleisung in wenigen Tagen. Bei der Oscar-Verleihung hatte sein Interview mit Ashley Graham (35) für Furore gesorgt. Der "Tatsächlich... Liebe"-Darsteller hatte etwas reserviert auf die Fragen der Laufstegschönheit reagiert und gab nur kurze Antworten. Am Schluss soll er sogar die Augen verdreht haben.

Instagram / drewbarrymore
Drew Barrymore im März 2023
Getty Images
Hugh Grant bei den Oscars 2023
Getty Images
Ashley Graham, Oscars 2023
Wie findet ihr Drews Antwort an Hugh?210 Stimmen
204
Es ist super, dass sie das so locker sieht.
6
Ich finde das jetzt nicht so witzig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de