Promiflash Logo
Herbert Grönemeyer spricht erstmals über spätes Vaterglück!Getty ImagesZur Bildergalerie

Herbert Grönemeyer spricht erstmals über spätes Vaterglück!

- Promiflash Redaktion

Herbert Grönemeyer (66) bricht das Schweigen über sein Familienleben! Der Musiker ist für gewöhnlich sehr zurückhaltend, was private Einblicke betrifft. Die Mutter seiner beiden erwachsenen Kinder hatte er 1998 nach einer Brustkrebserkrankung verloren – diesen Schicksalsschlag verarbeitete er in seinem Lied "Der Weg". Doch er gab die Liebe nicht auf: 2016 heiratete er Josefine Cox, die drei Jahre später sein drittes Kind zur Welt brachte. Nun berichtet Herbert zum ersten Mal von seinem Familienleben!

In der Radiosendung "Frühstück bei mir" spricht der Musiker über sein spätes Vaterglück mit 62: "Man ist genauso naiv und freudig wie früher. Die Freude über meine Kinder ist ungebremst, in welchem Alter sie sich auch befinden." Auch über seinen Erziehungsstil plaudert er Details aus: "Ich kann sehr streng sein, aber normalerweise bin ich ein verspielter Zeitgenosse." Alles sei wunderbar, so wie es ist, berichtet Herbert zufrieden. Auch über seine Ehe ist er wohl nach wie vor sehr glücklich. "Wir sind guter Dinge. Es sieht spitze aus, dass wir bis ans Ende aller Tage zusammen bleiben", scherzt der Sänger.

Herbert und seine Frau hatten sich 2016 ganz heimlich das Jawort gegeben. Zwei Jahre später sprach er erstmals in einem Interview über seine Liebste. "Allein schon, dass der andere existiert, ist die Schönheit. Und dann sagt der andere auch, dass er sich darüber freut, und man ist völlig verblüfft", schwärmte er.

Herbert Grönemeyer bei einem Konzert in Wien
Getty Images
Herbert Grönemeyer bei einem Konzert in Wien
Herbert Grönemeyer, Sänger
Getty Images
Herbert Grönemeyer, Sänger
Herbert Grönemeyer, Sänger
Getty Images
Herbert Grönemeyer, Sänger
Wie findet ihr es, dass Herbert nun so offen über seine Familie spricht?
680
44


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de