Vater zu sein hilft Tim Bendzko ins Gespräch zu kommen!Getty ImagesZur Bildergalerie

Vater zu sein hilft Tim Bendzko ins Gespräch zu kommen!

- Kimberley Schmidt

Tim Bendzko (37) hat nun Unterstützung bekommen! Der Sänger gehört zu den erfolgreichsten Musikern Deutschlands. Vor allem seine Nummer "Nur noch kurz die Welt retten" dürfte bei zahlreichen Fans für den absoluten Ohrwurm gesorgt haben. Vor zwei Jahren gab er bekannt, Vater geworden zu sein. Private Einblicke gewährt der Sänger jedoch bloß ziemlich selten. Eine Sache teilt er nun jedoch mit der Öffentlichkeit: Sein Nachwuchs hilft Tim dabei, Small Talk zu führen!

"Ich finde krass, wie schnell man fremden Personen plötzlich nahekommt, weil man gerade Vater geworden ist. Man ist sofort auf einer Ebene und kann sich unterhalten“, spricht der Singer-Songwriter ungewohnt offen im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur. "Ich bin ja nicht so gut in Small Talk. Da hilft das Vaterthema sehr gut", fügt Tim hinzu.

Das ist jedoch nicht das Einzige, was sich mit der Geburt seines Kindes verändert hat. "Die Zeitfenster, in denen ich konzentriert arbeiten kann, sind einfach superkurz. Das ist neu, aber auch gut", verriet er in einem vorigen Interview. Der Druck lasse Tim nämlich produktiver an die Sache herangehen. Sein Song "Kein Problem" sei somit mitten in der Nacht in zweieinhalb Stunden entstanden.

Tim Bendzko beim Radio Regenbogen Award im Europapark in Rust
Getty Images
Tim Bendzko beim Radio Regenbogen Award im Europapark in Rust
Tim Bendzko, Sänger
Getty Images
Tim Bendzko, Sänger
Tim Bendzko beim Echo Award 2016
Getty Images
Tim Bendzko beim Echo Award 2016
Glaubt ihr, dass Tim von nun an öfters mal private Einblicke gibt?
16
87


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de