Promiflash Logo
Tim Bendzko offenbart: Er erlebte als Kind häusliche GewaltGetty ImagesZur Bildergalerie

Tim Bendzko offenbart: Er erlebte als Kind häusliche Gewalt

- Florentine Naumann

In der sechsten Folge von Sing meinen Song geht es um die Karriere und die Lieder von Eko Fresh (40). Tim Bendzko (39) performt an dem Abend dessen Song "Stärker als Gewalt" und gewährt dabei einen tiefen Einblick in seine Vergangenheit: Der Sänger berichtet von eigenen Erfahrungen mit häuslicher Gewalt. "Ich bin aber im ersten Drittel meiner Kindheit in einem Umfeld aufgewachsen, in dem ich ein bisschen zu viel Erfahrung damit machen musste", verrät er und fügt hinzu: "Deshalb kann ich das schon ein bisschen nachempfinden, wie sich diese Ohnmacht anfühlt und diese Hoffnungslosigkeit und Ausweglosigkeit."

Mit seiner Ehrlichkeit rührt der 39-Jährige seine Show-Kollegen zu Tränen. Während seiner Performance wischt sich Punkrocker Sammy Amara (44) immer wieder die Tränen aus dem Gesicht. Eva Briegel zeigt sich ebenfalls sehr ergriffen. "Ich habe Tim da stehen sehen und ich habe ihn nicht als erwachsenen Mann gesehen, sondern vor meinem inneren Auge war der auch immer ein kleiner Junge", erklärt die Frontfrau von Juli im Einzelinterview und gibt zu: "Ich könnte jetzt schon wieder heulen, wenn ich daran denke. Das hat mich schon sehr berührt."

Es war nicht der erste emotionale Moment für Tim in dieser Staffel von "Sing meinen Song". Am zweiten Tauschabend interpretierte Emilio Sakraya (27) seinen Hit "Nur mal kurz die Welt retten" neu und traf ihn mit seiner Version mitten ins Herz. "Für mich war es so, als würde mein Sohn für mich dieses Lied singen", erklärte der Familienvater, während ihm die Tränen über das Gesicht flossen.

Eko Fresh und Tim Bendzko bei "Sing meinen Song" 2024
RTL / Markus Hertrich
Eko Fresh und Tim Bendzko bei "Sing meinen Song" 2024
Emilio Sakraya und Tim Bendzko bei "Sing meinen Song" 2024
RTL / Markus Hertrich
Emilio Sakraya und Tim Bendzko bei "Sing meinen Song" 2024


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de