Anzeige
Promiflash Logo
So hart ist die Erziehung der Kinder für Scarlett JohanssonMEGAZur Bildergalerie

So hart ist die Erziehung der Kinder für Scarlett Johansson

4. Apr. 2023, 20:24 - Promiflash Redaktion

Wie fühlt es sich für Scarlett Johansson (38) an, ein Kleinkind aufzuziehen? Die Schauspielerin hat zwei Kinder von zwei verschiedenen Männern. Ihr Tochter Rose Dorothy Dauriac hatte sie mit ihrem zweiten Ehemann Romain Dauriac bekommen – sie ist bereits acht Jahre alt. Ihr zweites Kind Cosmo Jost hat sie mit ihrem jetzigen Ehemann Colin Jost (40) bekommen. Zweifache Mutter zu sein, stellt die 38-Jährige wohl vor einige Herausforderungen. Jetzt gab Scarlett nämlich zu, wie hart es für sie ist, ein Kleinkind großzuziehen!

In dem "The Skinny Confidential Him & Her"-Podcast fasste die "Er steht einfach nicht auf sich"-Darstellerin die ersten Jahre mit ihrer Tochter zusammen: "Ich weiß noch, wie ich zu meiner Tochter, als sie zwei war, sagte: 'Das ist toll. Ich weiß nicht, wovon alle reden.' Und dann wurde sie drei – und es ist, als würde man in einer Beziehung emotional missbraucht werden." Dabei seien die intensiven Gefühlsschwankungen das Härteste am Aufziehen von Kleinkindern. Bei Babys sei das anders: "Sie sitzen da und lieben dich und das war es dann."

Das Verhältnis zwischen den beiden Kindern von Scarlett scheint nicht wirklich intensiv zu sein, wie sie in der Talkshow The Ellen DeGeneres (65) Show ausplauderte: "Ich muss sie daran erinnern: 'Hey, sag Hallo zu deinem Bruder' und sie sagt dann: 'Oh mein Gott, er ist so süß' und redet dann aber einfach weiter."

Getty Images
Scarlett Johansson im November 2021
Getty Images
Scarlett Johansson im Februar 2020
Getty Images
Colin Jost und Scarlett Johansson im November 2021
Könnt ihr nachvollziehen, dass Scarlett so denkt?298 Stimmen
225
Absolut. Ich kenne das von meinen Kindern auch.
73
Nein, das kann ich gar nicht verstehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de