Anzeige
Promiflash Logo
So versteht sich Scarlett Johanssons Tochter mit Baby CosmoGetty ImagesZur Bildergalerie

So versteht sich Scarlett Johanssons Tochter mit Baby Cosmo

20. Dez. 2021, 14:30 - Simo Hanzlik

Scarlett Johanssons (37) Familie ist vor rund vier Monaten erneut gewachsen! Die US-amerikanische Schauspielerin und ihr Mann Colin Jost (39) durften nämlich ihr erstes gemeinsames Kind auf der Welt begrüßen: Der kleine Sohnemann namens Cosmo hat im Sommer das Licht der Welt erblickt. Aber wie kommt Scarletts Söhnchen eigentlich mit ihrer siebenjährigen Tochter Rose klar? Die zweifache Mutter plauderte jetzt aus dem Nähkästchen...

Ganz offenbar interessiert sich Rose – Scarletts Tochter aus ihrer vorherigen Ehe mit Romain Dauriac – noch nicht sonderlich für ihren kleinen Bruder. "Sie steht ihm ziemlich neutral gegenüber", betonte die Schauspielerin jetzt nämlich in der US-amerikanischen TV-Sendung The Ellen DeGeneres Show. Für das Verhalten hatte die "Black Widow"-Darstellerin auch direkt ein Beispiel parat: "Sie kommt nach Hause und redet wie ein Wasserfall, und ich muss sie daran erinnern: 'Hey, sag Hallo zu deinem Bruder' und sie sagt dann: 'Oh mein Gott, er ist so süß' und redet dann aber einfach weiter."

Rose und Cosmo seien aber vom Wesen her auch sehr unterschiedlich. "Meine Tochter ist ein bisschen rechthaberisch. Ich weiß nicht, woher sie das hat. Sie ist sehr eigensinnig", erklärte Scarlett und fügte hinzu: "Und er steckt sich seine Füße in den Mund. Er ist also ziemlich entspannt."

Getty Images
Scarlett Johansson und Colin Jost im Januar 2020 in Los Angeles
Getty Images
Scarlett Johansson, Schauspielerin
Getty Images
Scarlett Johansson, Schauspielerin
Meint ihr Rose und Cosmo finden noch einen Draht zueinander?130 Stimmen
118
Ja, klar! Er ist ja im Moment noch ziemlich klein...
12
Hm... das klingt irgendwie nicht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de