Anzeige
Promiflash Logo
"Ich bete": Kate Beckinsale und ihrer Katze geht es schlechtInstagram / katebeckinsaleZur Bildergalerie

"Ich bete": Kate Beckinsale und ihrer Katze geht es schlecht

8. Apr. 2023, 6:06 - Hannah-Marie Blohme

Kate Beckinsale (49) versetzt ihre Fans in Sorge. Vor wenigen Wochen wirkte die Schauspielerin noch total happy: Sie war bei den Fashion Trust U.S. Awards in Los Angeles zu Gast und legte auf dem roten Teppich einen echten Wow-Auftritt hin: Die "Van Helsing"-Darstellerin trug ein Kleid mit transparenten Einsätzen und setzte ihre Figur damit besonders in Szene. Danach hat sich Kate nicht mehr auf einer öffentlichen Veranstaltung gezeigt. Nun verrät sie: Sie fühlt sich momentan nicht gut.

Auf Instagram teilte die 49-Jährige ein Selfie mit nachdenklichem Blick, auf dem zu sehen ist, dass ihr am Arm ein Zugang gelegt wurde. Ein weiteres Bild zeigt ihre Katze, die ebenfalls ziemlich niedergeschlagen aussieht. "Eine harte Woche für uns beide. Danke an alle, die uns in dieser Zeit unterstützt haben. Ich bete für meinen Clive und für bessere Tage in der Zukunft", schrieb Kate dazu.

Was genau der gebürtigen Londonerin oder ihrem Haustier fehlt, ließ sie zunächst offen. Auf Nachfrage eines Followers sprach sie jedoch über einen Verlust der Venenfunktion. Das sei offenbar ganz von allein passiert. "Niemand ist schuld", machte Kate deutlich.

Getty Images
Kate Beckinsale, Schauspielerin
Instagram / katebeckinsale
Kate Beckinsale und ihre Katze
Getty Images
Kate Beckinsale bei der Vanity Fair Oscars Party im März 2023
Glaubt ihr, dass sich Kate bald mit mehr Details melden wird?71 Stimmen
46
Ja, mit Sicherheit.
25
Nein, sie wird sich erst mal ausruhen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de