Anzeige
Promiflash Logo
Nachricht am Set: So erfuhr Mayim Bialik von Leslies TodKevin Winter/Getty Images for The Critics' Choice Awards, Stefani Reynolds/Afp via Getty ImagesZur Bildergalerie

Nachricht am Set: So erfuhr Mayim Bialik von Leslies Tod

9. Apr. 2023, 8:54 - Promiflash Redaktion

Sie warteten auf ihn. Im vergangenen Oktober ist der "Call Me Cat"-Star Leslie Jordan (✝67) aufgrund einer plötzlichen Herzfehlfunktion mit seinem Auto von der Straße abgekommen und tödlich verunglückt. In einer Episode der Sitcom, die ein paar Tage nach seinem Tod ausgestrahlt wurde, zollten ihm seine Co-Stars Tribut. Nun verriet seine Kollegin Mayim Bialik (47), wie die Crew von dem Tod des Phil-Darstellers erfuhr.

Während eines Auftritts in der "Jennifer Hudson Show" am Dienstag erzählte die 47-Jährige, dass Leslie an einem Drehtag für "Call Me Kat" verstorben sei. "Wir waren alle auf der Arbeit und haben darauf gewartet, dass er auf der Arbeit auftaucht, also war es sehr, sehr, sehr kompliziert, die ganze Crew dort zu haben und die ganze Besetzung", gab der The Big Bang Theory-Star preis. Das Team sei vor allem während der Corona-Zeit zu einer Art Familie geworden, weshalb die Nachricht vom Tod des 67-Jährigen sehr schwer zu verkraften gewesen sei.

Während der Episode, die an den Verstorbenen erinnern sollte, wurde ein Video zu Ehren Leslies ausgestrahlt, das einige seiner besten Momente im TV zeigt. So wurde neben seiner Zeit am "Call Me Kat"-Set auch Ausschnitte von seinen Auftritten bei The Masked Singer, "Fantasy Island", "The Cool Kids" und "Lego Masters" präsentiert. Das Video endete daraufhin mit einem Zitat von Leslie: "Ich möchte, dass jeder Moment gefeiert wird."

Getty Images
Leslie Jordan, Schauspieler
Getty Images
Leslie Jordan und Mayim Bialik, "Call Me Kat"-Stars
CapitalPictures / ActionPress
"Call Me Kat"-Stars Mayim Bialik, Leslie Jordan, Vanessa Lachey
Denkt ihr, dass sich auch noch ein weiteres Crew-Mitglied zu dem Arbeitstag äußern wird?94 Stimmen
47
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
47
Nein, ich glaube eher nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de