Promiflash Logo
Drama um Yvonne Woelke: BFF Micaela kann es nicht verstehenCollage: Getty Images, AEDTZur Bildergalerie

Drama um Yvonne Woelke: BFF Micaela kann es nicht verstehen

- Promiflash Redaktion

Sie spricht nur in den höchsten Tönen von Yvonne Woelke (41)! Realitystar und Playmate Micaela Schäfer (39) ist schon lange mit der Blondine befreundet. Doch in den vergangenen Wochen sorgte ihre BFF für mächtig Schlagzeilen, nachdem Fremdgeh-Gerüchte rund um sie und den verheirateten Peter Klein (56) die Runde gemacht hatten. Mit Seitenhieben gegen seine Frau Iris Klein (55) feuerte Yvonne die Gerüchteküche zudem an. Gegenüber Promiflash verrät Micaela: Sie steht dennoch hinter Yvonne.

"Sie ist wirklich eine ganz tolle Frau – bis jetzt kam das ja leider noch nicht so rüber", schwärmt die TV-Persönlichkeit von der angeblichen Ehebrecherin. Außerdem stellt Micaela klar: "Ich umgebe mich nur mit 100 Prozent loyalen, ehrlichen und positiven Menschen." Sie wünsche sich, dass Yvonne die Chance bekomme, in einem Format ihre wahre Persönlichkeit zeigen zu können. "Dass es für sie auch positiv sein wird", erklärt sie.

Erst kürzlich polarisierte Yvonne mächtig, nachdem sie an Peters Ehrentag einen Geburtstags-Video-Gruß auf Instagram geteilt hatte. "Letztendlich ist das ganze Leben irgendwie eine Show und Yvonne ist auch schon ewig in dem Medienbusiness", verteidigt Micaela sie dennoch. Sie schlägt vor: "Genießen wir einfach die Show und lehnen uns zurück – und wem es nicht gefällt, der soll einfach weiterklicken!"

Peter Klein und Yvonne Woelke
Promiflash
Peter Klein und Yvonne Woelke
Yvonne Woelke und Peter Klein am Flughafen in Frankfurt
ActionPress / Dirk Zengel
Yvonne Woelke und Peter Klein am Flughafen in Frankfurt
Micaela Schäfer im September 2020
Instagram / micaela.schaefer.official
Micaela Schäfer im September 2020
Glaubt ihr Micaela, dass Yvonne eigentlich ganz anders ist?
294
391


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de