Samuel Koch schien das Leben nach seinem Unfall aussichtslosActionPressZur Bildergalerie

Samuel Koch schien das Leben nach seinem Unfall aussichtslos

- Promiflash Redaktion

Diese Momente haben Samuel Koch (35) für immer geprägt. Seit seinem dramatischen Unfall bei Wetten, dass..? im Dezember 2020 sitzt der Autor im Rollstuhl und kämpft sich mit seiner Querschnittslähmung durchs Leben. Aufgeben kommt für die TV-Bekanntheit nicht infrage, dennoch durchlebte er auch dunkle Zeiten, seit sein Leben durch den tragischen Ausgang einer TV-Wette auf den Kopf gestellt wurde. Jetzt sprach Samuel offen über einen besonders herausfordernden Moment.

Mit seinem Spruch: "Man braucht sieben Leben, um all das zu machen und zu entdecken, [...] was die Welt so zu bieten hat" wurde Samuel bekannt. Im Interview mit RTL gab der Autor jetzt zu, dass es einen Moment gab, in dem das Leben ihm aussichtslos schien: "Da war ich an einem Zeitpunkt in meinem Leben, wo ich gar nicht mehr wusste, was das Leben bieten soll." Inzwischen habe sich diese Einstellung jedoch wieder gedreht und er sei ein wahrer Abenteurer.

Erst kürzlich äußerte sich Samuel auf seiner Website dazu, wie er früher mit schweren Zeiten umgegangen sei: "Das Leben geht weiter… als man denkt. Man kann auf jedem Niveau klagen, aber auch auf jedem Niveau glücklich sein." Jeder gehe außerdem anders mit Trauer um – deshalb sehe Samuel sich nicht als Ratgeber.

Samuel Koch auf der Expowal in Hannover im April 2014
Getty Images
Samuel Koch auf der Expowal in Hannover im April 2014
Samuel Koch und seine Frau Sarah Elena Timpe bei der "Zoolander 2"-Premiere im Februar 2016
Getty Images
Samuel Koch und seine Frau Sarah Elena Timpe bei der "Zoolander 2"-Premiere im Februar 2016
Sarah Elena und Samuel Koch im April 2022 in Essen
Getty Images
Sarah Elena und Samuel Koch im April 2022 in Essen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de