Anzeige
Promiflash Logo
Schwangere Laura Anderson wollte Versöhnung mit Ex Gary LucyInstagram / auraanderson1xZur Bildergalerie

Schwangere Laura Anderson wollte Versöhnung mit Ex Gary Lucy

15. Mai 2023, 15:06 - Jannike Wacker

Laura Anderson (34) wollte, dass alles funktioniert. Die britische Love Island-Kandidatin erwartet derzeit ihr erstes Baby von ihrem Ex-Freund Gary Lucy (41). Die Beziehung der beiden endete schon vor ein paar Monaten und seitdem scheinen sie zerstritten zu sein. Bisher hielt sich die Blondine aber mit öffentlichen Äußerungen zurück. Denn ein Streit war offenbar nicht das, was sie wollte: Laura versuchte sich mit Gary zu vertragen.

Im Interview mit dem OK! Magazine erklärt Laura jetzt, wie es endgültig zum Bruch mit Gary kam und betont dabei auch, dass sie versucht habe, die Wogen zu glätten. "Ich wollte, dass wir uns versöhnen und ich wollte, dass die Dinge funktionieren", meint sie. Das Problem sei aber gewesen, dass das einstige Paar in Gesprächen nicht zu einer Einigung gekommen sei. Deshalb habe Laura für sich und beschlossen, sich auf das Bevorstehende zu konzentrieren: "Ich versuche einfach positiv zu bleiben, an das Baby zu denken und stark zu sein, weil alles zu chaotisch wurde."

Derzeit sieht es also nicht nach einem Comeback bei Laura und Gary aus. Vor ein paar Wochen schien die TV-Bekanntheit ihm bei Instagram sogar eine Botschaft schicken zu wollen. Sie teilte einen kryptischen Spruch, der sich an den 41-Jährigen richten kann: "Eine Frau ist ein Spiegelbild dessen, wie du sie behandelst. Wenn du nicht magst, wie sie sich verhält, schau dir an, wie du sie behandelst."

Instagram / lauraanderson1x
Laura Anderson, britischer Reality-TV-Star
Instagram / lauraanderson1x
Laura Anderson und Gary Lucy im Dezember 2022
Instagram / lauraanderson1x
Laura Anderson, TV-Bekanntheit
Könnt ihr verstehen, dass Laura eine Versöhnung aufgegeben hat?44 Stimmen
8
Nein, für ihr Baby hätte sie dran bleiben müssen.
36
Absolut, sie kommt ja offenbar nicht weiter.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de