Plötzlich zu feminin? Billie Eilish macht Hatern eine AnsageInstagram / billieeilishZur Bildergalerie

Plötzlich zu feminin? Billie Eilish macht Hatern eine Ansage

- Promiflash Redaktion

Billie Eilish (21) setzt sich zur Wehr! Seit dem Beginn ihrer Karriere im Jahr 2015 ist die Sängerin für ihren eher burschikosen Kleidungsstil bekannt. Sowohl bei Auftritten als auch auf dem roten Teppich trägt sie gerne weite Klamotten. Doch 2021 präsentierte sich die "Bad Guy"-Interpretin dann erstmals sehr feminin in Dessous in einem Magazin. Auch jetzt betont sie hin und wieder gerne ihre Weiblichkeit, was so manchen nicht zu passen scheint. Im Netz macht Billie ihren Hatern daher nun eine Ansage!

"Ich habe die ersten fünf Jahre meiner Karriere damit verbracht, von euch Idioten absolut verurteilt zu werden, weil ich mich so burschikos gekleidet habe", schreibt die 21-Jährige in ihrer Instagram-Story. Man habe immer wieder zu ihr gesagt, dass sie heißer wäre, würde sie sich wie eine Frau kleiden. "Und jetzt, wo ich mich wohl genug fühle, um etwas zu tragen, das auch nur im Entferntesten weiblich oder passend ist, habe ich mich verändert und bin ein Verräter?", beschwert sich Billie weiter. Für die Musikerin steht fest: Sie möchte sich von niemanden vorschreiben, was sie zu tragen hat. "Ich kann beides sein. [...] Wusstet ihr, dass Frauen vielseitig sind?", stänkert sie.

Lange Zeit war es für die Sängerin schwierig gewesen, sich in ihrer eigenen Haut wohlzufühlen. "Während meiner Teenager-Jahre habe ich mich selbst gehasst", gab sie erst Anfang des Jahres in einem Interview mit Vogue zu. Für sie sei es sehr schwer gewesen, ihren Körper zu akzeptieren.

Billie Eilish, Sängerin
Instagram / billieeilish
Billie Eilish, Sängerin
Billie Eilish, Musikerin
Instagram / billieeilish
Billie Eilish, Musikerin
Billie Eilish, Januar 2023
Instagram / billieeilish
Billie Eilish, Januar 2023
Wie findet ihr es, dass Billie auf ihre Hater reagiert?
302
8


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de