Anzeige
Promiflash Logo
Janice Dickinson verklagt Bill Cosby wegen MissbrauchsMatt Winkelmeyer / Getty Images , Eduardo Munoz Alvarez / via Getty ImagesZur Bildergalerie

Janice Dickinson verklagt Bill Cosby wegen Missbrauchs

15. Juni 2023, 11:36 - Antonija Rozic

Bill Cosby (85) hat zwei neue Klagen am Hals! 2018 wurde der Schauspieler wegen sexueller Nötigung zu einer Haftstrafe verurteilt, drei Jahre später wurde er entlassen. Doch der Fall um den Komiker sorgt noch für mächtig Wirbel: Vor einigen Tagen meldete sich ein weiteres mutmaßliches Opfer des "Little Bill"-Darstellers. Das ehemalige Playboy-Model ist mit ihren Behauptungen nicht alleine: Janice Dickinson (68) und Lili Bernard verklagen Bill wegen Missbrauchs!

Laut TMZ sind das einstige Model und die Künstlerin zwei von neun Frauen, die den 85-Jährigen wegen mehrerer sexueller Übergriffe und Körperverletzungen zwischen 1979 und 1992 in Nevada verklagen. Lili behauptet, dass sie 1990 von Bill in ein Hotel gelockt worden sei, wo er ihr in einem Getränk Pillen verabreicht hätte. Anschließend sei sie bewusstlos geworden und daraufhin von ihm vergewaltigt worden. Auch Janice soll 1982 eine ähnliche Erfahrung gemacht haben: Nachdem sie eine Tablette eingenommen hatte, sei die 68-Jährige in Bills Suite von ihm vergewaltigt worden.

Die Freilassung des Buchautors hatte Janice sehr verärgert. "Ich habe die Nachrichten geguckt und sein Gesicht gesehen... es hat mich angewidert", verriet sie gegenüber The Sun. Für sie sei das Ganze sehr verstörend gewesen: "Ich war hoffnungslos, frustriert und wütend. Der Schlaf war mein einziger Lichtblick", erzählte die zweifache Mutter.

Getty Images
Lili Bernard bei den Annual Critics Choice Real TV Awards, Juni 2022
Getty Images
Lili Bernard bei einer Pressekonferenz im Mai 2015
Getty Images
Janice Dickinson bei der Pressekonferenz zur Anhörung von Bill Cosby im März 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de