Anzeige
Promiflash Logo
Neue Anschuldigungen: Nun verklagt Musikerin Bill Cosby!Getty ImagesZur Bildergalerie

Neue Anschuldigungen: Nun verklagt Musikerin Bill Cosby!

5. Aug. 2023, 19:00 - Veronika Mosdir

Eine weitere Frau meldet sich zu Wort! Im Jahr 2018 war der Schauspieler Bill Cosby (86) wegen sexueller Nötigung zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Schon 2021 kam er aber wieder aus dem Gefängnis raus. Jedoch herrscht keine Ruhe: Immer wieder beschuldigen neue Frauen den "The Cosby Show"-Star des sexuellen Übergriffs. Zuletzt verklagte ihn das Model Janice Dickinson (68) – jetzt auch eine Sängerin.

Wie Fox News berichtet, beschuldigt die Musikerin Morganne Picard den 86-Jährigen, "seine Macht und seinen Ruhm" ausgenutzt zu haben. Sie schildert, dass er sie im Jahr 1987 zum "The Cosby Show"-Set eingeladen habe – woraufhin ein enges Verhältnis zwischen ihr, Bill und seiner Frau entstanden sei. Laut Morganne habe er sie oft dazu ermutigt, viel Alkohol zu konsumieren. Einmal sei die Künstlerin dann "nackt und mit Schmerzen" in einem Hotel aufgewacht, nachdem der US-Amerikaner ihr einen Drink gegeben habe.

Zudem meint die Musikerin, dass die Unternehmen, die mit Bill zusammen gearbeitet hatten, von den Übergriffen gewusst haben sollen – und somit auch haftbar seien. "Der heutige Tag war der erste Schritt, um ein gewisses Maß an Gerechtigkeit für Frau Picard zu erlangen", betont ein Anwalt der Sängerin gegenüber dem Sender.

Getty Images
Bill Cosby, Schauspieler
Getty Images
Bill Cosby im September 2018
Getty Images
Bill Cosby, Comedian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de